zum Hauptmenü oder zum Inhalt springen.

Inhalt

Nachrichten

Öffentlicher Dienst

Digitalisierte Welt: Frauen 4.0 - rund um die Uhr vernetzt? [neu]

Rückenansicht einer Frau, vor einer beleuchteten Weltkugel darauf sind Zahlen, Diagramme und Datenströme zu sehen

Der digitale Wandel ist in vollem Gang. Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden? Die Broschüre „Digitalisierte Welt: Frauen 4.0 - rund um die Uhr vernetzt?“ liefert dazu Antworten für Frauen, die im öffentlichen Dienst tätig sind.

Tech-Branche

Weibliche Emojis - nun auch mit Berufen [neu]

Weibliche Emojis in unterschiedlichen Berufen

Bislang gab es nur männliche Emojis, die einen bestimmten Beruf darstellten. Weibliche Emojis wiederum repräsentierten Prinzessinnen, Tänzerinnen oder Bräute. Das wird sich ändern. Künftig werden die bunten Emoji-Piktogramme auch als Landwirtin, Ärztin oder Programmiererin zur Verfügung stehen.

Frauenbewegung

Grünes Licht für Digitales Deutsches Frauenarchiv

Schablonierter Tag auf einer Hauswand: Still loving feminism

Das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) geht an den Start. Entstehen soll ein für den deutschsprachigen Raum einmaliges Projekt: ein Internetportal zur Frauenbewegung, über das zentral auf die Bestände aller deutschsprachigen Lesben-/Frauenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen zugegriffen werden kann.

Lohngerechtigkeit

Studie "Was junge Frauen wollen"

Stilisierte bunte Frauenfiguren

Was denken Frauen zwischen 18 und 40 Jahren über Lohngerechtigkeit und Gleichstellung? Sie vermissen Frauen in Führungspositionen und sind mehrheitlich der Überzeugung, dass sich ohne gesetzliche Maßnahmen daran nichts ändern wird. Nur eine von zehn sieht der Studie "Was junge Frauen wollen" zufolge die Gleichstellung von Männern und Frauen als voll realisiert an.

Online-Unterschriftenaktion

Lohngerechtigkeitsgesetz - jetzt!

Lohngerechtigkeitsgesetz - jetzt!

Mit einer an Bundeskanzlerin Merkel adressierten Petition soll dem geplanten Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern auf die Sprünge geholfen werden. Der DGB und UnterstützerInnen sammeln online Unterschriften.


Pressemeldungen

Women 20

Deutscher Frauenrat und Verband deutscher Unternehmerinnen organisieren internationalen Frauengipfel in 2017

Die Bundesregierung hat den Deutschen Frauenrat (DF) und den Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) gebeten, den W20-Dialog anlässlich der deutschen Präsidentschaft der G20 im Jahr 2017 durchzuführen.


Frauenrecht ist nicht nur ein abstrakter Begriff; es ist vor allem eine persönliche Sache. Es geht dabei nicht nur um "uns", sondern ebenso um mich und um dich.

(Toni Morrison, amerikanische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin)