///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lobby / Nationale und internationale Gleichstellungspolitik / Sheyda Weinrich

Sheyda Weinrich

Nationale Gleichstellungspolitik

Sheyda Weinrich studierte Jura und Bildungswissenschaften an der JLU-Giessen und der FU-Berlin mit den Schwerpunkten Kriminologie und Soziologie. Hier befasste sie sich u. a. mit dem Zusammenhang zwischen geschlechts- und migrationsspezifischen Ungleichheiten und Bildungserfolg. Bevor sie zum DF kam, war sie Referentin für Bildungs- und Wissenschaftspolitik im Willy-Brandt-Haus und arbeitete für einen Abgeordneten im Bundestag mit Sitz im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Im DF ist sie als Referentin für nationale Gleichstellungspolitik zuständig für die Themen Klimapolitik, Parität, Digitalisierung und Bildung. Sie koordiniert den Fachausschuss Klima und unterstützt Vorstand und Geschäftsführung im Arbeits- und Vereinsrecht.

+49 30 204569-22

Email

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
DF-Beschlüsse 2022

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats hat am Sonntag zahlreiche Anträge verabschiedet und damit das politische Programm des Verbandes erneuert und gestärkt. Beschlossen wurden unter anderem …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Women7 übergibt Abschluss-erklärung an Bundeskanzler Scholz und fordert gleichstellungspolitische Zusagen der G7

Im Rahmen des internationalen Gipfels der Women7 (W7) übergab Dr. Beate von Miquel, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats (DF), heute das W7-Communiqué an Bundeskanzler Olaf Scholz. …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen