///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lobby / Vorstand / Josefine Paul

Josefine Paul

Leiterin des Fachausschusses Intersektionalität

Die Historikerin und Hobby-Fußballerin ist seit 2010 Mitglied der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen und deren Fraktionsvorsitzende. Von 2017 bis 2021 gehörte sie dem Präsidium des grünen Bundesfrauenrats an. Beim Deutschen Frauenrat leitete sie von 2019 bis 2021 den Fachausschuss Demokratie, seit 2021 leitet sie den Fachausschuss Intersektionalität.

Den DF vertritt Josefine Paul in folgenden Funktionen:
Mitglied im Beratenden Arbeitskreis Frauengesundheit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Mitglied des Kuratoriums der Bundesstiftung Mutter und Kind

+49 30 204569-0

Email

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Raus aus der Corona-Erschöpfung

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zum internationalen Frauentag auf, die enorme Belastung von Frauen, insbesondere von Müttern und Pflegenden, in der Pandemie anzuerkennen und …

Weiterlesen

Aktuelles
W7-Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 organisiert sich die Women7 (W7), ein internationales Netzwerk an Frauenrechtsverbänden, -Organisationen und Interessensgruppen, um sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit in der G7 einzusetzen. Das …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
Kein Fortschritt ohne Gleichstellung – DF wertet Koalitionsvertrag aus

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg. Er greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat …

Weiterlesen