///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gewalt gegen Frauen und Mädchen

40 Jahre Frauenhäuser: Gewalt gegen Frauen beenden! Zugang zu Schutz und Hilfe für alle Frauen gewährleisten! Frauenhausfinanzierung endlich sichern!

Beschlüsse | 11. Juni 2016

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung auf:
• den schnellen, sicheren, barrierefreien und unbürokratischen Zugang für alle von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder – besonders auch Flüchtlingsfrauen – zu Schutz und Hilfe in einem Frauenhaus ihrer Wahl zu gewährleisten und die dafür erforderlichen Maßnahmen zu treffen
• Frauenhäuser verlässlich und einzelfallunabhängig auf gesetzlicher Grundlage zu finanzieren und eine Finanzierung von Frauenhäusern auf der Grundlage von Tagessätzen grundsätzlich auszuschließen, da sie den Zugang zu Schutz und Hilfe unnötig erschwert
• die Finanzierungsverantwortung zu übernehmen und entweder selbst zügig ein Gesetz zur einzelfallunabhängigen Finanzierung von Frauenhäusern als überregionale Einrichtungen auf den Weg zu bringen oder die Länder und Kommunen (bspw. ähnlich wie im Kinderförderungsgesetz) gesetzlich zu verpflichten und finanziell zu unterstützen, damit diese ihre Verantwortlichkeit erfüllen.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
100 Jahre Frauenwahlrecht: die unvollendete Demokratie

Am 12. November 1918 wurde mit der Verkündung des allgemeinen und gleichen Wahlrechts der Grundstein für die parlamentarische Demokratie in Deutschland gelegt. Wir feiern dieses …
/ Weiterlesen

Aktuelles
EU-Wahlforderungen 2019: Europa zusammenhalten – Solidarität, Gleichberechtigung und Menschenrechte stärken!

Im Mai 2019 wird ein neues Europaparlament gewählt. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien in Deutschland auf, sich stärker für Frauenrechte und Gleichstellung in …
/ Weiterlesen