///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Stellenangebote

Stellenangebote

Der Deutsche Frauenrat (DF) ist der Dachverband bundesweit aktiver Frauenorganisationen und die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Die Politik des DF zielt auf Geschlechtergerechtigkeit und gleichwertige Lebensverhältnisse. Hierfür bündelt er, als Ergebnis demokratischer Willensbildung, die Interessen seiner Mitglieder, bringt sie in die Bundespolitik und über die Europäische Frauenlobby auf EU-Ebene ein und äußert sich zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen.


Wir suchen kurzfristig zum 1.12.2020:

eine*n Referent*in (w/m/d) zur Koordinierung des Bündnisses Sorgearbeit fair teilen (35 Std./Wo.)

Wir suchen kurzfristig zum 1.12.2020:

eine*n Projektreferent*in Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d) des Bündnisses Sorgearbeit fair teilen (19,5 Std./Wo.)

Wir suchen kurzfristig zum 1.12.2020:

eine Projektassistenz/ Projektabrechnung (w/m/d) des Bündnisses Sorgearbeit fair teilen (19.5 Std./Wo.)

Wir suchen

Praktikant*innen

Der Deutsche Frauenrat bietet Praktikant*innen die Möglichkeit, Einblick in die Lobbytätigkeit einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation sowie in Struktur und Funktionsweise eines bundesweiten Dachverbandes mit derzeit rund 60 Mitgliedsverbänden zu nehmen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bietet der DF Praktikant*innenstellen an.

Dabei erhalten Sie Einblick in:

  • Struktur und Funktionsweise einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation
  • gleichstellungspolitische Grundsatzfragen
  • konzeptionelles Arbeiten

Ihre konkreten Aufgaben:

  • Unterstützung der hauptamtlichen Referentinnen (national bzw. international) und der Geschäftsführerin bei ihrer laufenden politischen Arbeit
  • Unterstützung des Teams bei der Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen, politischen Gesprächen u. ä. sowie der jährlichen Mitgliederversammlung des DF
  • Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, an politischen Fachveranstaltungen in Berlin teilzunehmen.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie sind Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Sie haben ein abgeschlossenes Vordiplom, mindestens 4 Semester im Bachelor-Studiengang
  • Bei Ihrem Praktikum handelt es sich um ein Pflichtpraktikum gemäß Ihrer Studienordnung
  • Sie haben gute MS-Office Kenntnisse
  • Interesse an politischer Arbeit und Themen
  • eine gleichstellungsorientierte Grundhaltung
  • ggf. gute Englischkenntnisse

Das Praktikum ist in Vollzeit (Wochenarbeitszeit 39 Stunden) ggf. auch in Teilzeit möglich. Vollzeitpraktika entschädigen wir mit einer Aufwandsentschädigung von 300€/Monat.

Sie haben Interesse an einem Praktikum beim Deutschen Frauenrat? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail in einem Dokument an: schuetze@frauenrat.de

Deutscher Frauenrat
Birgit Schütze
Axel-Springer-Str. 54a
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 204569-20
www.frauenrat.de
@frauenrat
facebook.com/dfrauenrat
instagram.com/deutscher_frauenrat

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Aus Corona lernen: Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern abbauen

In der Corona-Krise drohen erhebliche Rückschritte in der Gleichstellung von Frauen und Männern. Denn die politischen Maßnahmen zum Umgang mit dem Virus vernachlässigen die Lebenswirklichkeiten …

Weiterlesen

Aktuelles
Gleichstellungsstiftung jetzt gründen

Aufruf zivilgesellschaftlicher Organisationen für die zügige Errichtung einer unabhängigen Einrichtung für Gleichstellung und Geschlechterfragen in 2020 Union und SPD haben im Koalitionsvertrag von 2018 die …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Kampagne „Wir brauchen Parität“ von DF und KLFR

Auf Bundesebene und in zahlreichen Bundesländern werden Gesetzesinitiativen zur Erhöhung des Frauenanteils in Parlamenten diskutiert. Seit einem Jahr gibt es in Brandenburg und Thüringen die …

Weiterlesen

Publikation
Gutachten Geschlechtergerechter Bundeshaushalt

Jedes Jahr beschließt der Bundestag den Bundeshaushalt und legt damit fest, welche Projekte und Aufgaben durch öffentliche Gelder gefördert werden sollen. Die Entscheidungen, wofür diese …

Weiterlesen

Aktuelles
Erklärvideo: 3 Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Es ist ganz einfach. Das zeigen wir in unserem …

Weiterlesen