///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Stellenangebote

Stellenangebote

Der Deutsche Frauenrat (DF) ist der Dachverband bundesweit aktiver Frauenorganisationen und die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Die Politik des DF zielt auf Geschlechtergerechtigkeit und gleichwertige Lebensverhältnisse. Hierfür bündelt er, als Ergebnis demokratischer Willensbildung, die Interessen seiner Mitglieder, bringt sie in die Bundespolitik und über die Europäische Frauenlobby auf EU-Ebene ein und äußert sich zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen.


Der DF sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Expert*in im Bereich des Change Managements (w/m/d)

Der Deutsche Frauenrat (DF) ist der Dachverband bundesweit aktiver Frauenorganisa-tionen und die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Die Politik des DF zielt auf Geschlechtergerechtigkeit und gleichwertige Lebensverhältnisse. Hierfür bündelt er, als Ergebnis demokratischer Willensbildung, die Interessen seiner Mitglieder und bringt sie in die Bundespolitik ein.

Der Dachverband ist ein gemeinnütziger Verein und arbeitet sowohl bundesweit als auch international mit Verbänden und Organisation zusammen, sowie intern in einer gewählten Gremienstruktur. In der Geschäftsstelle arbeiten 15 Mitarbeiterinnen mit rund 60 Mitgliedsverbänden zusammen. Rund 50 Delegierte der Mitgliedsorganisationen arbeiten laufend auf ehrenamtlicher Basis im Vorstand, den Fachausschüssen und in weiteren Gremien im DF mit. Hier arbeiten Haupt- und Ehrenamt intensiv zusammen. In den letzten Jahren ist das Aufgabenspektrum und die Teamgröße dynamisch gewachsen. Deshalb wird jetzt die Einführung eines neuen Prozess- und Wissensmanagements notwendig. Für diese Einführung suchen wir Unterstützung.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere
  • Entwicklung und Einführung des Prozessmanagements
  • Umbau und Koordination des Wissensmanagements
  • Aufbau und Strukturierung einer Wissensmanagement-Plattform
  • Erstellung eines Geschäftsverteilungsplans
  • Selbständige Visualisierung von internen und externen Prozessen (mit z.B. Flowcharts und Checklisten) in Abstimmung mit den Mitarbeiterinnen und externen Akteurinnen
  • Initiierung begleitender Change Management Maßnahmen, Coaching und Schulungen
  • Betreuung und Umbau der Adressdatenbank Cobra
Wir erwarten
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Einführung von Wissensmanagement-Systemen in gemeinnützigen Organisationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaft oder ähnliche Fachgebiete
  • Methoden Know-How im Wissens- und Prozessmanagement
  • Prozessmanagement im Verbandswesen
  • Erfahrung in der Öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Nutzung und Einführung von Wissensmanagement- Plattformen/ Social Intranet (z.B. Confluence, SharePoint)
  • Changemanagement Kenntnisse (nachgewiesene Praxis- und Beratungserfahrungen)
  • Selbständige Prozessdokumentation und Erarbeiten von Projekt- und Zeitplänen

Sie arbeiten eng mit der Geschäftsführung und dem Team zusammen.

Wir bieten eine inhaltlich anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Team. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Std./Woche), die bis zum 31.12.2020 befristet ist. Die Eingruppierung erfolgt in E10 TVöD. Der Auftrag kann auch im Rahmen eines Honorarvertrags erbracht werden.

Vielfalt in unserem Team ist für uns eine Bereicherung, darum freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, zusammengefasst in einem pdf-Dokument, bis zum 8.3.2020 ausschließlich per eMail an kontakt@frauenrat.de. Bei Fragen wenden Sie sich an die Leiterin Finanzen und Personalwesen Anna Biermann (030/ 204569-13).

Stellenangebot als PDF

—————————————————————————————————————

Der DF sucht für das Jahr 2020 Praktikant*innen

Der Deutsche Frauenrat bietet Praktikant*innen die Möglichkeit, Einblick in die Lobbytätigkeit einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation sowie in Struktur und Funktionsweise eines bundesweiten Dachverbandes mit derzeit 60 Mitgliedsverbänden zu nehmen. Ab August 2020 bieten wir Praktikant*innenstellen in der Geschäftsstelle in Berlin an.

Dabei erhalten Sie Einblick in:
  • Struktur und Funktionsweise einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation
  • gleichstellungspolitische Grundsatzfragen
  • konzeptionelles Arbeiten
Ihre konkreten Aufgaben:
  • Unterstützung der hauptamtlichen Referentinnen (national bzw. international) und der Geschäftsführerin bei ihrer laufenden politischen Arbeit
  • Unterstützung des Teams bei der Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen, politischen Gesprächen u. ä. sowie der jährlichen Mitgliederversammlung des DF
  • Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, an politischen Fachveranstaltungen in Berlin teilzunehmen
Unsere Anforderungen an Sie:
  •  Sie sind Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Sie haben ein abgeschlossenes Vordiplom, mindestens 4 Semester im Bachelor-Studiengang
  • Bei Ihrem Praktikum handelt es sich um ein Pflichtpraktikum gemäß Ihrer Studienordnung
  • Sie haben gute MS-Office Kenntnisse
  • Interesse an politischer Arbeit und Themen
  • Sie haben eine gleichstellungsorientierte Grundhaltung
  • und ggf. gute Englischkenntnisse

Das Praktikum ist in Vollzeit (Wochenarbeitszeit 39 Stunden) ggf. auch in Teilzeit möglich. Vollzeitpraktika vergüten wir mit einer Aufwandsentschädigung von 300€/Monat.
Haben Sie Interesse an einem Praktikum beim Deutschen Frauenrat, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Studienordnung per E-Mail in einem Dokument an: schuetze@frauenrat.de

Deutscher Frauenrat
Birgit Schütze
Axel-Springer-Str. 54a
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 204569-20
www.frauenrat.de
@frauenrat
Facebook.com/dfrauenrat

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Der DF in Zeiten von COVID-19

Das Coronavirus (COVID-19) breitet sich in Deutschland und überall auf der Welt rasant aus. Die Lage ist sehr ernst und für Frauen in vielerlei Hinsicht …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Equal Pay Day: Sorgearbeit angemessen bezahlen

Die vom Corona-Virus ausgelöste Krise zeigt einmal mehr: Die Arbeit, die mehrheitlich Frauen für die Gesellschaft leisten, zum Bespiel als Pflegerinnen oder Erzieherinnen ist überlebenswichtig. …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Gegen die „Übermannung“: ein neues Bündnis der Demokratie

Der diesjährige Internationale Frauentag wird überall auf der Welt von hohen Erwartungen begleitet: In New York steht die Sitzung der UN-Frauenrechtskommission ganz im Zeichen von …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Das „Jahr der Gleichstellung“ 2020

4 Fragen an Dr. Anja Nordmann Bundesfrauenministerin Giffey rief Anfang Januar 2020 das „Jahr der Gleichstellung“ aus. Auf die „ressortübergreifende Gleichstellungsstrategie“, die im Koalitionsvertrag der …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Erklärvideo: 3 Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Es ist ganz einfach. Das zeigen wir in unserem …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Unser neues Positionspapier zur digitalen Zukunft

Die digitale Transformation verändert unsere Gesellschaft in allen Bereichen nachhaltig. Wie sich diese technologische Revolution auf das Leben und die Teilhabechancen von Frauen und Männern …

/ Weiterlesen