///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Erklärung zur Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Der Deutsche Frauenrat (DF) e.V. ist bemüht, das Online-Angebot www.frauenrat.de barrierefrei zugänglich zu gestalten. Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV).

 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen der BITV

Die Startseite und die Navigation der Webseite www.frauenrat.de sind barrierereduziert. Weitere Inhalte der Webseite www.frauenrat.de sind bisher nur eingeschränkt zugänglich.

Eine Verbesserung der Zugänglichkeit ist stufenweise geplant. Der DF ist bemüht die Voraussetzungen der BITV im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten langfristig zu erfüllen.

Bis zur Herstellung der Barrierefreiheit bemüht sich der DF im Einzelfall geeignete, erforderliche und angemessene Vorkehrungen zu gewährleisten, um eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen.

 

Kontakt

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.frauenrat.de auffallen oder eine Barrierefreiheit einzelner Inhalte der Webseite des DF nicht in gewünschter Form abrufbar sein, können Sie sich an die Öffentlichkeitsarbeit des DF wenden:

 

Henrike Ostwald

Deutscher Frauenrat

Axel-Springer-Straße 54a

10117 Berlin

 

Telefon: 030 20456914

E-Mail: ostwald@frauenrat.de

 

Schlichtungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von www.frauenrat.de benachteiligt zu sein, können Sie sich an die Schlichtungsstelle BGG wenden:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Mauerstraße 53

10117 Berlin

 

Telefon: 030 18 527 2805

E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de

Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de

 

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Aus Corona lernen: Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern abbauen

In der Corona-Krise drohen erhebliche Rückschritte in der Gleichstellung von Frauen und Männern. Denn die politischen Maßnahmen zum Umgang mit dem Virus vernachlässigen die Lebenswirklichkeiten …

Weiterlesen

Aktuelles
Gleichstellungsstiftung jetzt gründen

Aufruf zivilgesellschaftlicher Organisationen für die zügige Errichtung einer unabhängigen Einrichtung für Gleichstellung und Geschlechterfragen in 2020 Union und SPD haben im Koalitionsvertrag von 2018 die …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Kampagne „Wir brauchen Parität“ von DF und KLFR

Auf Bundesebene und in zahlreichen Bundesländern werden Gesetzesinitiativen zur Erhöhung des Frauenanteils in Parlamenten diskutiert. Seit einem Jahr gibt es in Brandenburg und Thüringen die …

Weiterlesen

Publikation
Gutachten Geschlechtergerechter Bundeshaushalt

Jedes Jahr beschließt der Bundestag den Bundeshaushalt und legt damit fest, welche Projekte und Aufgaben durch öffentliche Gelder gefördert werden sollen. Die Entscheidungen, wofür diese …

Weiterlesen

Aktuelles
Erklärvideo: 3 Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Es ist ganz einfach. Das zeigen wir in unserem …

Weiterlesen