///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

DIE UNBEUGSAMEN Special-Preview 24.8 / Offizielle Preview 26.8

DF IST PARTNERORGANISATION VON „DIE UNBEUGSAMEN“

Aktuelles | 16. August 2021

Kurz vor den Bundestagswahlen 2021 lohnt ein Blick in die Vergangenheit, um ins Gedächtnis zu rufen, wer dafür verantwortlich ist und wie es dazu kam, dass sich in der Politik einiges getan hat in Sachen Gleichstellung und Parität.

Der Dokumentarfilm DIE UNBEUGSAMEN tut genau dies. Er handelt von der Geschichte der politischen Pionierinnen der Bonner Republik, die ihre Beteiligung an demokratischen Entscheidungsprozessen gegen die damals in der Politik vorherrschenden Männer durchsetzen. Der Film zeigt, wie die Frauen unerschrocken und beständig ihr Ziel verfolgten und dabei Vorurteilen und sexueller Diskriminierung trotzen.

Der DF unterstützt den Film als Partnerorganisation. Dazu die stv. DF-Vorsitzende Lisi Maier, die bei einer Special-Preview des Films am 24. August auf dem Podium diskutieren wird:

„Die Kooperation vom Dokumentarfilm DIE UNBEUSAMEN und dem DF als frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung spiegelt eine gelungene Verbindung zwischen der Geschichte und der Aktualität des Kampfes von Frauen um mehr Gleichstellung und Parität in der Politik wider. Der Film ist eine spannende Rückschau und gleichzeitig ein Weckruf zum Handeln. Denn auch 2021 sind wir von Parität in den Parlamenten noch meilenweit entfernt.“

Im Film kommen verschiedene Politikerinnen wie Herta Däubler-Gmelin (SPD), Christa Nickels (Die Grünen), Rita Süssmuth (CDU), Marie-Elisabeth Klee (CDU) und Ingrid Matthäus-Maier (FDP/SPD) zu Wort. Sie geben persönliche Einblicke und kommentieren die damaligen Geschehnisse aus ihrer heutigen Sicht, wodurch eine spannende Perspektive auf die Geschichtsschreibung aus Sicht der Frauen gelingt. Auch das Vermächtnis politischer Größen wie Petra Kelly und Waltraud Schoppe (Die Grünen), Aenne Brauksiepe (CDU) und natürlich Angela Merkel (CDU) bleiben nicht unerwähnt. Dabei wird im Film die Zeitspanne westdeutscher Politik von den 50er-Jahren bis zur Wiedervereinigung beleuchtet.

Neben den Erfolgen zeigt der Film auch die Hürden, welche es nach wie vor zu überwinden gilt, um Gleichstellung von Frauen zu erlangen.

„Mir ist es wichtig, der einseitig männerzentrierten Geschichtsschreibung, die sich bis heute fortpflanzt, etwas entgegenzusetzen. Der demokratische Chor ist nicht vollständig, wenn der Sound der Republik immer nur männlich klingt.“, so der RegisseurTorsten Körner über DIE UNBEUGSAMEN

Deutschlandweiter Kinostart ist der 26. August im Majestic Filmverleih.

SPECIAL-PREVIEW 24. August

Bereits am 24. August, zwei Tage vor offiziellem Kinostart, findet in Berlin eine vom Majestic Filmverleih und dem DF veranstaltete Special-Preview des Films im Kino International mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema „Frauen in der Politik – auf dem Weg zur Parität“ statt. An der Podiumsdiskussion werden Lisi Maier, stellvertretende Vorsitzende des DF, sowie die Protagonistinnen Carola von Braun (FDP) und Christa Nickels (die Grünen) und Regisseur Torsten Körner mit Moderation von Isabelle Sonnenfeld teilnehmen.

Einladung zur Special-Preview

Karten für die Preview können hier erworben werden

Weitere Partnerorganisationen sind:
BPW Deutschland, Deutscher Juristinnenbund, EAF, FidAR, Gunda Werner Institut, Power to Transform, Proquote Medien, Terre des Femmes, UN Women Deutschland,  VdU

Hier geht’s zur Filmwebsite

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild ©Majestic Filmverleih

 

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Thema "Bundestagswahl"
DF-Gleichstellungs-Check 2021

Was sind die frauenpolitischen Ziele und Visionen der Parteien? Welche Maßnahmen halten sie für zielführend, um mehr Gleichstellung herzustellen? Genau diese Fragen beantwortet der DF-Gleichstellungs-Check …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Deutscher Frauenrat startet Kampagne „DF-Küchengespräche“ zur Bundestagswahl

Monatelanges Jonglieren zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung, Erschöpfung, Burnout und Existenzängsten – die Corona-Krise hat Frauen besonders hart getroffen und Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern verstärkt. Einen …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Frauenrechte auf die Agenda

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien auf, sich in ihren Wahlprogrammen zu einer proaktiven Gleichstellungspolitik zu bekennen. Dazu …

Weiterlesen