///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Aufruf des Deutschen Frauenrats

Aufruf des Deutschen Frauenrats

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und gewählt werden. Heute, 100 Jahre später, müssen wir feststellen, dass die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft trotz vieler Fortschritte immer noch nicht erreicht ist – auch nicht in Politik und Parlamenten. In fast allen Parlamenten ist der Frauenanteil bei den letzten Wahlen zurückgegangen. Im Deutschen Bundestag sind seit der letzten Wahl mit 30,9 Prozent so wenig Frauen vertreten wie zuletzt 1998.

Das wollen wir nicht länger hinnehmen – wir streiten gemeinsam für Parität in den Parlamenten.

Wir fordern die in den Parlamenten vertretenen Parteien auf, im Rahmen von Wahlrechtsreformen sicherzustellen, dass Männer und Frauen je zur Hälfte die Mandate in den Parlamenten innehaben – sowohl bei Listenmandaten als auch bei Direktmandaten. Wir fordern die Frauen in den Parlamenten auf, fraktionsübergreifende Initiativen für Parität in den Parlamenten zu ergreifen und einer Wahlrechtsreform ohne Parität nicht zuzustimmen. Die Beispiele in anderen Ländern zeigen: Wenn der politische Wille für gleichberechtigte Teilhabe in den Parlamenten vorhanden ist, sind auch rechtliche Änderungen möglich.

Am 23. Mai 1949 ist unser Grundgesetz in Kraft getreten. Artikel 3 Absatz 2 Grundgesetz wurde am 27. Oktober 1994 um den Satz „Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin“ ergänzt.

Es ist an der Zeit, das endlich auch für die Parlamente umzusetzen. Dafür streiten wir gemeinsam!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift!

Jetzt unterzeichnen ErstunterzeichnerInnen Weitere UnterzeichnerInnen

 

Mehr zum Thema Parität

Jetzt unterzeichnen!

Aufruf: "Mehr Frauen in die Parlamente"

Wir fordern die in den Parlamenten vertretenen Parteien auf, im Rahmen von Wahlrechtsreformen sicherzustellen, dass Männer und Frauen je zur Hälfte die Mandate in den Parlamenten innehaben – sowohl bei Listenmandaten als auch bei Direktmandaten. Wir fordern die Frauen in den Parlamenten auf, fraktionsübergreifende Initiativen für Parität in den Parlamenten zu ergreifen und einer Wahlrechtsreform ohne Parität nicht zuzustimmen.

**ihre Unterschrift**

5,028 signatures

Teilen:

   

Wir werden Ihnen zur Bestätigung Ihrer Unterschrift eine E-Mail mit einem Bestätigungslink senden.

Hinweise zum Datenschutz: Ihre Angaben aus dem Formular werden zum Zweck der Nachweissicherung bei uns gespeichert. Ihr voller Name wird auf der Internetseite veröffentlicht. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen eine Nachricht zu senden, in der Sie gebeten werden, Ihre Unterschrift zu bestätigen. Erst dann wird Ihr Name auf Liste der Mitunterzeichnenden sichtbar. Wir nutzen Ihre E-Mail auch, um Sie weiter im Rahmen dieses Aufrufs zu informieren. Wir geben die E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


 

Erstunterzeichnerinnen

Mona KüppersVorsitzende Deutscher Frauenrat (DF)
Lisi Maierstellv. Vorsitzende Deutscher Frauenrat (DF), Vorsitzende Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ)
Susanne Kahl-Passothstellv. Vorsitzende Deutscher Frauenrat (DF), Vorsitzende Evangelische Frauen in Deutschland (EFiD)
Elke  FernerMitglied im Vorstand Deutscher Frauenrat (DF), Parl. Staatssekretärin a.D.
Ursula BraunewellMitglied im Vorstand Deutscher Frauenrat (DF)
Carla Neisse-HommelsheimMitglied im Vorstand Deutscher Frauenrat (DF)
Birte SiemonsenMitglied im Vorstand Deutscher Frauenrat (DF)
Anja WeusthoffMitglied im Vorstand Deutscher Frauenrat (DF)
Dr. Anja NordmannGeschäftsführerin Deutscher Frauenrat (DF)
Dr. Patricia AdenVorsitzende Deutscher Akademikerinnenbund e.V., Vorsitzende FrauenRat NRW e.V.
Doris Achelwilm MdBFraktion DIE LINKE im Bundestag
Gesine Agenastellv. Bundesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen
Eva von AngernVorstandsvorsitzende Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V.
Jasmin  Arbabian-VogelPräsidentin, Verband Deutscher Unternehmerinnen (VdU)
Ulrike Bahr MdBSPD-Bundestagsfraktion
Sabine Balke EstremadoyroVorstand des i.d.a. Dachverband deutschsprachiger Frauen / Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen
Ulrike BartelVorsitzende Landesfrauenrat Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sandra BeckerVorsitzende webgrrls.de
Rebecca BeerheideVorsitzende Journalistinnenbund, Mitglied Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Ute Bergehem. MdB
Dr. Christine BergmannBundesfamilienministerin a.D.
Laura BoeseVorstand Deutscher Ingenieurinnenbund e.V.
Prof. Dr. Maria  BöhmerStaatsministerin a.D., Ehrenvorsitzende Frauen Union der CDU
Marion BökerMitglied Präsidium DEUTSCHER FRAUENRING e.V.
Anke Domscheit-Berg MdBFraktion DIE LINKE im Bundestag
Dr. Bernd BornhorstVorstandsvorsitzender Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO)
Silvia Breher MdBCDU/CSU-Bundestagsfraktion
Leni Breymaier MdBSPD-Bundestagsfraktion
Claudia BrückVorstand TransFair e.V.
Edelgard BulmahnBundesbildungsministerin a.D.
Marion Caspers-MerkParl. Staatssekretärin a.D.
Margit ConradStaatsministerin a.D. (Rheinland-Pfalz)
Cornelia CreischerVorsitzende Landesfrauenrat Hamburg e.V.
Jutta DalhoffLeiterin Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS)
Prof. h.c. Dr. Herta Däubler-GmelinBundesjustizministerin a.D.
Christel Deichmannehem. MdB
Katja Dörner MdBstellv. Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen
Cornelia  EisenbacherVorsitzende Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.
Perdita EngelerVorsitzende Bremer Frauenausschuss e.V. – Landesfrauenrat Bremen
Yvonne EverhartzAG Katholische Frauenverbände und –gruppen (BDKJ), Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Yasmin Fahimi MdBSPD-Bundestagsfraktion
Sidonie FernauVorsitzende Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V.
Dr. Ute Finckh-Krämerehem. MdB
Ingrid Fischbachparl. Staatssekretärin a.D.
Dr. Maria Flachsbarth MdBPräsidentin Katholischer Deutscher Frauenbund e.V. (KDFB)
Robert FrankenCo-Founder Male Feminists Europe, Botschafter #HeForShe Deutschland
Mirna FunnkWriter, Journalist & Storyteller (Aktivistin)
Prof. Monika Ganseforthehem. MdB
Inge GehlertLandesvorsitzende des Deutschen Evangelischen Frauenbunds Landesverband Bayern e.V.
Ulrike Geppert-OrthoferPräsidentin Deutscher Hebammenverband e. V.
Wilma Glücklich-Ruscheehem. MdB
Angelika Grafehem. MdB
Dr. Christiane GroßM.A., Präsidentin Deutscher Ärztinnenbund e.V.
Eva GroterathVorsitzende Frauenrat Saarland e.V.
Dr. Margarete HaaseEx-Chief Financial Officer (CFO) der Deutz AG
Sylvia HallerZIF – Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser
Elke Hannackstellv. Vorsitzende DGB-Bundesvorstand
Dr. Christel  Happach-Kasanehem. MdB
Margit HauserVorstand des i.d.a. Dachverband deutschsprachiger Frauen / Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen
Mechthild HeilVorsitzende Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V.
Nina HeinrichVorstand Deutscher Ingenieurinnenbund e.V.
Dr. Renate Hellwigehem. MdB
Barbara Hendricks MdBSPD-Bundestagsfraktion
Petra Heßehem. MdB
Dagmar HeymannFrauen in Naturwissenschaft und Technik NUT e.V.
Gabriele Hiller-Ohm MdBSPD-Bundestasfraktion
Dr. Eva Högl MdBstellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
PD Dr. Elke HolstForschungsdirektorin Gender Studies und Senior Economist am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
Dr. Dagmar HöppelVorsitzende Verband Baden-Württembergischer Wissenschaftlerinnen (VBWW)
Christel Hummeehem. MdB
Ulla Ihnen MdBFDP Bundestagsfraktion
Sigrid IsserVorsitzende Landesfrauenrat Hessen
Ilse Janzehem. MdB, ehem. parlamantarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, ehem. Landesvorsitzende der SPD im Land Bremen
Gyde Jensen MdBFDP Bundestagsfraktion
Ilse  JunkermannLandesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Margarethe KeesVorstand des i.d.a. Dachverband deutschsprachiger Frauen / Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen
Sylvia KegelVorstand Deutscher Ingenieurinnenbund e.V.
Dr. Elisabeth Kessler-SlottaBundesvorsitzende Deutscher Verband Frau und Kultur e.V.
Prof. Dr. Ute KlammerGeschäftsführende Direktorin Institut Arbeit und Qualifikation Duisburg, Vorsitzende der Sachverständigenkommission zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung
Dr. Anke KlausVorsitzende Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V.
Siegrun Klemmerehem. MdB
Christine KleinSprecherin Helene Weber Netzwerk
Dr. Uta KletzingExpertin im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats, Sprecherin des Frauenpolitischen Rates Brandenburg
Silvana Koch-MehrinPresident of Women Political Leaders Global Forum (WPL)
Susanne KöhlerVorsitzende Landesfrauenrat Sachsen e.V.
Sabine Kopp-DanzglockVorsitzende Deutscher Akademikerinnenbund Bremen e.V.
Karin KortmannParl. Staatssekretärin a.D.
Prof. Dr. Godula KosackVorsitzende TERRE DES FEMMES Menschenrechte für die Frau e.V.
Angelika Köster-Loßackehem. MdB
Thomas KrügerPräsident Bundeszentrale für politische Bildung
Kevin KühnertJuso-Bundesvorsitzender
Bettina Kudlaehem. MdB
Ute Kumpfehem. MdB
Dietlinde KunadVorsitzende Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. Bundesverband
Dr. Christine KurmeyerLandesfrauenrat Berlin e.V.
Katharina Landgraf MdBCDU/CSU-Bundestagsfraktion
Prof. Dr. Silke Ruth LaskowskiExpertin im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats, Professur für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Schwerpunkt UmweltrechtUniversität Kassel
Rebecca LauterbachPräsidentin (Fachrichtung Radiologie/Funktionsdiagnostik) Dachverband für Technologen/innen und Analytiker/innen in der Medizin Deutschland (DVTA) e.V.
Monika Lazar MdBBundestgasfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Prof. Dr. Dres. h.c. Ursula LehrBundesministerin a.D.
Dr. Katja Leikert MdBCDU/CSU-Bundestagsfraktion
Ina Lenkeehem. MdB
Monika von der LippeGleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg
Gabriele Lösekrug-MöllerParl. Staatssekretärin a.D.
Erika  Lotzehem. MdB
Kirsten Lühmann MdBSPD-Bundestagsfraktion
Prof. Dr. Christa Luftehem. MdB
Dr. Helga LukoschatVorsitzende Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin e. V. (EAF Berlin)
Kristina LunzDeutschlanddirektorin und Mitbegründerin Centre for Feminist Foreign Policy
Yvonne MagwasVorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Dr. Birgit Malecha-Nissenehem. MdB
Prof. Ursula MännleStaatsministerin a.D. , ehem. MdB, ehem. MdL
Christiane MaschekPräsidentin (Fachrichtung Laboratoriums-/Veterinärmedizin) Dachverband für Technologen/innen und Analytiker/innen in der Medizin Deutschland (DVTA) e.V.
Ulrike MascherEhrenpräsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Landesvorsitzende VdK Bayern
Katja Mast MdBstellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
Ingrid Matthäus-Maierehem. MdB
Prof. i. R. Uta Meier-GräweMitglied der Sachverständigen Kommission zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung
Gesine Meißner MdEPVorstand Bundesvereinigung Liberale Frauen
Simone MenneAufsichtsrätin und ehemalige Finanzchefin der Lufthansa AG
Prof. Dr. Sigrid  Metz-GöckelMitglied des Netzwerks Gender Mainstreaming Experts International (GMEI)
Dr. Beate von MiquelEvangelische Frauen in Deutschland (EFiD), Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Cornelia Moehring MdBstellv. Fraktionsvorsitzende DIE LINKE
Dr. Eva  Möllringehem. MdB
Elisabeth Motschmann MdBCDU/CSU-Bundestagsfraktion
Prof. Dr. Ingrid MühlhauserVorsitzende Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Kerstin MüllerStaatsministerin a.D.
Elske Müller-RawlinsDachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA), Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Gesine Multhauptehem. MdB
Ursula NeugebauerVizepräsidentin Berufsverband Hauswirtschaft e.V.
Christa NickelsParl. Staatssekretärin a.D.
Dr. Annette NiederfrankeDirector ILO Representation in Germany
Dr. Edith NiehuisParl. Staatssekretärin a.D.
Dr. Sigrid Evelyn NikuttaVorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Maria Noichl MdEPVorsitzende Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF)
Ursula NonnemacherFraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Landtag Brandenburg, Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats
Karin NordmeyerVorsitzende UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.
Dr. Alexandra NöthVorsitzende des GfA der Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen im DAV
Thomas Oppermann MdBVizepräsident Deutscher Bundestag
Josephine Ortleb MdBSPD-Bundestagsfraktion
Dr. Helga Ottoehem. MdB
Marion Övermöhle-MühlbachVorsitzende Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.
Rita Pawelskiehem. MdB
Prof. Dr. Andreas PeichlLeiter ifo Zentrum für Makroökonomik und Befragungen München
Dr. iur. Lore Maria Peschel-GutzeitRechtsanwältin, Justizsenatorin a.D. Hamburg und Berlin, Richterin a.D.
Ingrid PetzoldStellv. Vorsitzende der Frauen Union der CDU, Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Cornelia PieperGeneralkonsulin in Danzig, Staatsministerin a.D.
Henrike  von PlatenCEO/ Founder, FPI Fair Pay Innovation Lab gemeinnützige GmbH
Prof. Dr. Elizabeth  PrommerDirektorin des Instituts für Medienforschung an der Philosophischen Fakultät
Universität Rostock, Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaft
Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-PlathVorsitzende Marie-Schlei-Verein e.V.
Mechthild Rawertehem. MdB
Karin Rehbock-Zureichehem. MdB
Dr. Carola ReimannNiedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Renate Rennebachehem. MdB
Christel Riemann-HanewinckelParl. Staatssekretärin a.D.
Sönke Rix MdBFrauenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
Petra  Rode-Bosseehem. MdB
Barbara RohmVorstandsvorsitzende Pro Quote Film e. V.
Dr. Isabel RohnerEdition Hedwig Dohm und Mitherausgeberin „100 Jahre Frauenwahlrecht. Ziel erreicht! … und weiter?“
Manuela RoßbachCo-Gründerin Aktion Deutschland Hilft e.V.
Karin RothSenatorin a.D. Hamburg, parl. Staatssekretärin a.D.
Hildegund RügerPräsidentin Bayerischer Landesfrauenrat
Elisabeth Scharfenbergehem. MdB
Ulle Schauws MdBSprecherin für Frauenpolitik und Queerpolitik, Stellv. Vorsitzende und Obfrau im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Gerlinde ScheerVorstand Verein der in der DDR geschiedenen Frauen e V.
Cornelia Schmalz-JacobsenSenatorin a.D. (Berlin), ehem. MdB
Dr. Linn SellePräsidentin der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.
Brigitte ScherbPräsidentin Deutscher Landfrauenverband e.V. (dlv)
Irmingard Schewe-Gerigkehem. MdB
Dr. Christina SchildmannMitglied der Sachverständigenkommission zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung
Beatrice SchillingBundesverband der Mütterzentren e.V., Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Prof. Dr. Dagmar  SchipanskiMinisterin a. D., Mitglied CDU Bundesvorstand
Dr. Dorothee Schlegelehem. MdB
Edda SchliepackBundesfrauensprecherin des Sozialverband Deutschland (SoVD)
Renate SchmidtBundesfamilienministerin a.D.
Silvia Schmidtehem. MdB, Geschäftsführerin twsd in BB gGmbH
Ulla Schmidt MdBSPD-Bundestagsfraktion
Dr. Stevie SchmiedelGeschäftsführerin Pinkstinks Germany e.V.
Karola Schneiderstellv. Vorsitzende LandesFrauenRates Schleswig-Holstein e.V.
Charlotte Schneidewind-HartnagelVorsitzende Landesfrauenrat Baden-Württemberg
Inge SchnittkerVorsitzende Ev. Frauenhilfe in Westfalen
Nadine SchönMdB, stellv. Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Dr. Antje  SchruppPolitikwissenschaftlerin, Journalistin
Monika Schulz-StrelowPräsidentin Frauen in die Aufsichtsräte – FidAR e.V.
Dr. Angelica Schwall-Dürenehem. MdB, Staatsministerin a.D. (NRW)
Prof. Barbara  SchwarzeVorsitzende Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Alice SchwarzerPublizistin, EMMA-Herausgeberin
Esther SchweinsSchauspielerin, Regisseurin
Dr. Sigrid Skarpelis-Sperkehem. MdB
Dr. Cornelie Sonntag-WolgastParl. Staatssekretärin a.D.
Cornelia SpachtholzVerband berufstätiger Mütter e. V. (VBM)
Claudia Spechterste Vorsitzende Erfolgsfaktor FRAU e.V.
Svenja Stadler MdBSPD-Bundestagsfraktion
Gabriele Stark-Angermeier2. Bundesvorsitzende Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e. V. (DBSH)
Sabine SteinGleichstellungsbeauftragte Deutsche Bundesbank, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern
Dr. Irme Stetter-KarpVorsitzende IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit – Deutschland e.V.
Dr. Anke  StockSenior Specialist Gender and Rights, Women Engage for a Common Future (WECF), Women’s Major Group (Vorständin)
Prof. Dr. Rita SüssmuthBundestagspräsidentin a.D.
Kerstin Tack MdBSPD-Bundestagsfraktion
Kirsten Tackmann MdBFraktion DIE LINKE im Bundestag
Margitta Terborgehem. MdB
Jella Teuchnerehem. MdB
Brigitte TriemsVorsitzende Demokratischer Frauenbund e.V.
Ute VogtGleichstellungsbeauftragte Deutsche Bundesbank, Rheinland-Pfalz, Saarland
Kerstin Vieregge MdBCDU/CSU-Bundestagsfraktion
Andrea WagnerVorsitzende Landesfrauenrat Thüringen e.V.
Hedi Wegenerehem. MdB
Christa  Weigl-SchneiderVorsitzende des Vereins für Fraueninteressen e.V., Sprecherin des Aktionsbündnisses Parité in den Parlamenten www.aktionsbuendnis-parite.de
Angelika Weigt-BlätgenLeitende Pfarrerin Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Prof. Dr. Maria WersigPräsidentin Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)
Hildegard Westerehem. MdB
Susanne WetterichBundesvorstand der Frauen Union der CDU, Vorsitzende AG „politische Beteiligung“
Annette Widmann-Mauz MdBVorsitzende Frauen Union der CDU
Heidemarie Wieczorek-ZeulBundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit a.D.
Anne WillJournalistin
Prof. Dr. Carsten WippermannKatholische Stiftungshochschule München, Campus Benediktbeuern, DELTA-Institut für Sozial- und Ökologieforschung
Agnes WitschenDeutscher LandFrauenverband e.V., Mitglied im Fachausschuss Parität in Parlamenten und Politik des Deutschen Frauenrats (DF)
Anne WizorekAutorin, Beraterin für digitale Medien, feministische Aktivistin
Hanna Wolfehem. MdB
Barbara Woltmannehem. MdB
Ute  von WrangellMitglied des Netzwerks Gender Mainstreaming Experts International (GMEI)
Uta Würfelehem. MdB
Gülistan Yüksel MdBSPD-Bundestagsfraktion
Angelika ZacekVorsitzende von Pro Quote Bühne e.V.
Uta ZechPräsidentin Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.
Wilmya Zimmermannehem. MdEP
Brigitte ZypriesBundesjustizministerin a.D.
Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen
Bundesverband Linksjugend [’solid]
Forum Menschenrechte e.V.
Frauen* gegen die AfD
Frauenpolitischer Rat Land Brandenburg e.V.
Lesben- und Schwulenverband (LSVD)


 

Weitere Unterzeichnerinnen

5,028 Luise KalkaPotsdam21.02.2019
5,027 Brigitte Hoth21.02.2019
5,026 Janina Hedtke21.02.2019
5,025 Susanne SchwalginBerlinWissenschaftliche Referentin Flucht und Behinderung bei Handicap International e.V.21.02.2019
5,024 Inez Kipfer-DidaviBerlinGeschäftsführerin Handicap International e. V.21.02.2019
5,023 Anke Husmann-Klaffke21.02.2019
5,022 Schuh ChristinaMünchen21.02.2019
5,021 Sabine PintMönchengladbachMensch21.02.2019
5,020 Catherine Barber21.02.2019
5,019 Bettina KleiberBerlinEntwicklungspolitische Referentin21.02.2019
5,018 Sabine SchaedleMünchen21.02.2019
5,017 Gabriele Mittag21.02.2019
5,016 Hannah Elsche21.02.2019
5,015 Sophie Diernberger21.02.2019
5,014 Meike Zehlike21.02.2019
5,013 Anne Schurbohm21.02.2019
5,012 Angelika Dr. PfeifferHannoverÄrztin21.02.2019
5,011 Britta ByszioBerlin21.02.2019
5,010 Michael PinetzkiBerlin21.02.2019
5,009 Angela BährHamburgProgrammdirektorin Deutsche Stiftung Weltbevölkerung21.02.2019
5,008 Clara GruitrooyBerlinGeneralsekretärin21.02.2019
5,007 Nora PistorWiesbadenGenderberaterin21.02.2019
5,006 Carola MühleisenBayreuthProjektreferentin21.02.2019
5,005 Lisa SchrepfBerlin21.02.2019
5,004 Christina RohwetterHannover21.02.2019
5,003 Paulina KiekenbeckBerlinStudentin21.02.2019
5,002 Mara Kuhl21.02.2019
5,001 Tuğçe Arslan21.02.2019
5,000 Nathalie Koch21.02.2019
4,999 Ina Stubenrauch21.02.2019
4,998 Evelyn Bonnet21.02.2019
4,997 Sigrid Weimer21.02.2019
4,996 Susann Schaller21.02.2019
4,995 Sina Rahlfs21.02.2019
4,994 Uta Schulze-LesselEutin21.02.2019
4,993 Claudia DrendaBerlinDozentin21.02.2019
4,992 Anna-Barbara HeindlHannover21.02.2019
4,991 Regina BuschFrankfurt am MainRegisseurin21.02.2019
4,990 Antje ThomsGöttingen21.02.2019
4,989 Carmen HermelingHannover21.02.2019
4,988 Anja Floetenmeyer-WoltmannHannover21.02.2019
4,987 Friederike Suckert21.02.2019
4,986 Birgit Zehlike21.02.2019
4,985 Karin Schwarz-FeyhlMünchen21.02.2019
4,984 Amor Schumacher21.02.2019
4,983 Luise Bruche21.02.2019
4,982 Dominic von Vlahovits21.02.2019
4,981 Nicole RichterSchwerterauenreferat EKvW21.02.2019
4,980 Julia Berger21.02.2019
4,979 Gudrun Niemz-MolckDetmoldStellvertr. Gleichstellungsbeauftragte21.02.2019

 

Jetzt unterzeichnen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Weiterführende Informationen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Brandenburg schreibt mit Paritätsgesetz gleichstellungspolitische Geschichte – Bund muss folgen

Der Brandenburger Landtag hat gestern das deutschlandweit erste Paritätsgesetz verabschiedet und damit ein herausragendes gleichstellungspolitisches Signal gesetzt. Derweil die Frauenanteile im Bundestag und vielen Landesparlamenten …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Mehr Frauen in die Parlamente

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und gewählt werden. Seitdem ist vieles für die Gleichstellung von Frauen und Männern …

/ Weiterlesen

Aktuelles
EU-Wahlforderungen 2019: Europa zusammenhalten – Solidarität, Gleichberechtigung und Menschenrechte stärken!

Im Mai 2019 wird ein neues Europaparlament gewählt. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien in Deutschland auf, sich stärker für Frauenrechte und Gleichstellung in …

/ Weiterlesen