///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

W7: Gleichstellungspolitische Empfehlungen für den G7-Gipfel 2021

Aktuelles | 4. Mai 2021

Am 21. und 22. April 2021 trafen sich feministische Organisationen und Frauenrechtsgruppen aus den G7-Ländern und darüber hinaus zum digitalen Women7 (W7) Gipfel. Bei W7 handelt es sich um den zivilgesellschaftlichen frauenpolitischen Dialog der G7, der gemeinsam gleichstellungspolitische Empfehlungen für den G7-Gipfel erarbeitet und diese in einem Kommuniqué veröffentlicht. So soll sichergestellt werden, dass die Gleichstellung der Geschlechter sowie Mädchen- und Frauenrechte bei den Verhandlungen zwischen den Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Wirtschaftsnationen Priorität haben. Der Deutsche Frauenrat engagiert sich seit Gründung bei W7 und bringt seine Erfahrungen aus der gemeinsamen Leitung des W20 Dialogsprozesses während der deutschen G20-Präsidentschaft 2017 gewinnbringend ein.

Das W7-Kommuniqué 2021 beruht auf drei Kernprinzipien: Gleichheit und Gerechtigkeit, Rechenschaftspflicht und sinnvolle Beteiligung an demokratischen Entscheidungsprozessen als auch der Förderung einer gerechten, ausgewogenen, ökologisch orientierten Wirtschaft, bei welcher die Erholung nach der Corona-Pandemie im Mittelpunkt stehen soll. Das Kommuniqué enthält übergreifende sowie spezifische Empfehlungen. Die übergreifenden Empfehlungen beziehen auf Berücksichtigung und Förderung der Gleichstellung der Geschlechter in allen Bereichen, angefangen beim Klimawandel bis hin zur Handels- und Außenpolitik.

Es geht darum über Gleichstellung der Geschlechter nicht nur zu reden, sondern sie in die Realität umzusetzen. Dazu sollen Staats- und Regierungschef*innen mutige Maßnahmen ergreifen. Besonders die Auswirkungen der Corona-Pandemie, von welcher Mädchen und Frauen überdurchschnittlich stark betroffen sind, machen deutlich, dass echter Wandel dringend nötig ist. Die spezifischen Empfehlungen des Kommuniqués betreffen folgende Themenbereiche: Wirtschaftliche Gerechtigkeit für Frauen, Klima, Frauen, Frieden und Sicherheit, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als auch geschlechtsspezifische Gewalt, Gesundheit einschließlich sexueller und reproduktiver Gesundheit und Rechte, Bildung, Demokratie, Rechenschaftspflicht sowie racial justice und Dekolonisierung. Das gesamte Kommuniqué finden Sie hier.

Geleitet wurde der W7-Gipfel 2021 von den beiden britischen zivilgesellschaftlichen Organisationen Gender and Development Network (GADN) und Gender Action for Peace and Security (GAPS). Für einen angeregten Austausch sorgten u.a. teilnehmende Gruppen wie NoWomenNoPeace, Action Aid UK und International Rescue Committee. Dabei kamen hochrangige Gäste wie Amanda Khozi Mukwashi (CEO Christian Aid), Priti Patel (Staatssekretärin des britischen Innenministeriums) und Naila Kabeer (Professorin für Gender und Entwicklung, London School of Economics and Political Science) zu Wort und gaben wichtige Impulse für die anschließenden Diskussionen.

Bereits 2017 war der DF gemeinsam mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) von der Bundesregierung beauftragt worden, den zivilgesellschaftlichen Dialogprozess der W20 zu organisieren. Im Jahr 2022 übernimmt Deutschland den G7-Vorsitz und der DF wird höchstwahrscheinlich den zivilgesellschaftlichen frauenpolitischen Dialog W7 leiten.

Der G7-Gipfel 2021 findet vom 11.-13. Juni 2021 in Cornwall (UK) statt. Mehr Informationen finden Sie unter www.gadnetwork.org/w7-summit-2021.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Weiterführende Informationen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Thema "Bundestagswahl"
DF-Gleichstellungs-Check 2021

Was sind die frauenpolitischen Ziele und Visionen der Parteien? Welche Maßnahmen halten sie für zielführend, um mehr Gleichstellung herzustellen? Genau diese Fragen beantwortet der DF-Gleichstellungs-Check …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Deutscher Frauenrat startet Kampagne „DF-Küchengespräche“ zur Bundestagswahl

Monatelanges Jonglieren zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung, Erschöpfung, Burnout und Existenzängsten – die Corona-Krise hat Frauen besonders hart getroffen und Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern verstärkt. Einen …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Frauenrechte auf die Agenda

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien auf, sich in ihren Wahlprogrammen zu einer proaktiven Gleichstellungspolitik zu bekennen. Dazu …

Weiterlesen