///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Friedens-, Sicherheits- und Menschenrechtspolitik

Marsch kongolesischer Friedensaktivistinnen

Für eine menschenrechtsbasierte und geschlechtergerechte Außenpolitik

Aktuelles | 19. September 2018

Deutschland wird im Januar 2019 für zwei Jahre einen nicht-ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat einnehmen. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat bereits zugesagt, die „Agenda Frauen, Frieden und Sicherheit“ zu einem Schwerpunkt der von ihm verantworteten Politik zu machen und diese in New York engagiert zu vertreten. Nun hat das Bündnis 1325 aus frauen-, friedens- und sicherheitspolitischen Gruppen zusammen mit UnterstützerInnen dem Bundesaußenminister einen ausführlichen Empfehlungs- und Forderungskatalog vorgelegt, der den Handlungsbedarf bei der Umsetzung der genannten Agenda aus Sicht der Zivilgesellschaft aufzeigt.

Das sogenannte Policy Briefing befasst sich mit den Aspekten Internationale Verantwortung, Top-down und Bottom-up Verankerung der Agenda „Frauen, Frieden und Sicherheit“ im Auswärtigen Amt, Umsetzung des Aktionsplans durch Auslandsvertretungen, Rolle des Auswärtigen Amts als Geber, Glaubwürdigkeit und Rüstungspolitik.

Das Policy Briefing

Die Resolution 1325 des UN-Sicherheitsrats


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Aus Corona lernen: Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern abbauen

In der Corona-Krise drohen erhebliche Rückschritte in der Gleichstellung von Frauen und Männern. Denn die politischen Maßnahmen zum Umgang mit dem Virus vernachlässigen die Lebenswirklichkeiten …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Gleichstellungsstiftung jetzt gründen

Aufruf zivilgesellschaftlicher Organisationen für die zügige Errichtung einer unabhängigen Einrichtung für Gleichstellung und Geschlechterfragen in 2020 Union und SPD haben im Koalitionsvertrag von 2018 die …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Kampagne „Wir brauchen Parität“ von DF und KLFR

Auf Bundesebene und in zahlreichen Bundesländern werden Gesetzesinitiativen zur Erhöhung des Frauenanteils in Parlamenten diskutiert. Seit einem Jahr gibt es in Brandenburg und Thüringen die …

/ Weiterlesen

Publikation
Gutachten Geschlechtergerechter Bundeshaushalt

Jedes Jahr beschließt der Bundestag den Bundeshaushalt und legt damit fest, welche Projekte und Aufgaben durch öffentliche Gelder gefördert werden sollen. Die Entscheidungen, wofür diese …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Erklärvideo: 3 Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Es ist ganz einfach. Das zeigen wir in unserem …

/ Weiterlesen