///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lobby / Stellenangebote

Stellenangebote

Der Deutsche Frauenrat (DF) ist der Dachverband bundesweit aktiver Frauenorganisationen und die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Die Politik des DF zielt auf Geschlechtergerechtigkeit und gleichwertige Lebensverhältnisse. Hierfür bündelt er, als Ergebnis demokratischer Willensbildung, die Interessen seiner Mitglieder, bringt sie in die Bundespolitik und über die Europäische Frauenlobby auf EU-Ebene ein und äußert sich zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen.

Der DF sucht aktuell

eine Referentin/einen Referenten Öffentlichkeitsarbeit und Soziale Medien  (Teilzeit 50%).

Was wir von Ihnen erwarten
  • Ausbau und verantwortliche Betreuung unserer sozialen Medien-Kanäle
  • Betreuung und Aktualisierung unserer Website
  • Erstellen von Text- und Bild-Materialien für Social Media
  • Überwachung des CD
Sie bringen mit
  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für das Aufgabengebiet adäquaten Studienfach oder eine einschlägige Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • hohe Affinität für und ausgewiesene Erfahrung mit sozialen Medien
  • Erfahrungen als Online-Redakteurin und in der Pressearbeit
  • Sicherheit und Schnelligkeit beim Erstellen medientauglicher Texte
So runden Sie Ihr Profil ab
  • Interesse an/Engagement für frauen- und genderpolitischen Themen
  • Engagement für die Weiterentwicklung eines motivierten und vielseitigen Teams
  • Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen in der Pressearbeit (u.a. Ausbau von Pressekontakten)

Wir bieten eine anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten. Die ausgeschriebene Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 19,5 Stunden, die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe E13 TVöD.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung zusammengefasst in einem pdf-Dokument bis zum 13.8.2018 per eMail an kontakt@frauenrat.de.

Stellenausschreibung als PDF


DF sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine Leiterin/einen Leiter im Bereich Finanzen und Personal.

Der Aufgabenbereich umfasst:

Finanzen
  • Leitung der Buchhaltung (Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung
  • Leitung des Rechnungswesens und Finanzkontrolling (Erstellen von Wirtschaftsplänen, Kosten- und Finanzplänen, Finanzberichten)
  • Selbständige Mittelbewirtschaffung nach Bundeshaushaltsordnung (BHO) und Betreuung des Nachweiswesens, Budgetierung, Kalkulation und Abrechnung basierend auf Bestimmungen des Zuwendungsrechts
  • Überwachung des gesamten Zahlungsverkehrs gemäß Wirtschaftsplan nach BHO
  • Überwachung der Reisekostenabrechnung national und international nach Bundesreisekostengesetz (BRKG)
  • Entwicklung von Bewilligungsanträgen
  • Erstellung von öffentlichen Ausschreibungen
Personal
  • Leitung des Personalwesens (Arbeitsverträge, Personalaktenführung, Entgeltabrechnungen)
  • Prüfung der Personalabrechnung durch das BVA (u.a. Sozialversicherungen, Krankenkassen, VBLU)
  • Verwaltung der Arbeitszeitdokumentationen
  • Verantwortlich für die Sicherung des Arbeitsschutzes
Wir suchen eine Person mit folgenden Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Berufserfahrung in der Verwaltung von Bundesmitteln nach BHO
  • Berufserfahrung im Zuwendungsrecht
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Mittelgebern, Projektträgern und Dienstleistern
  • nach Möglichkeit Erfahrung mit institutioneller Förderung durch den Bund
  • nach Möglichkeit Erfahrung in Personalführung

Wenn Sie außerdem Interesse an Frauen- und Gleichstellungspolitik haben, kommunikativ und belastbar sind und über einen verantwortungsbewussten und gleichzeitig flexiblen Arbeitsstil verfügen, dann bewerben Sie sich! Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team. Die Stelle umfasst 39 Stunden/ Woche und ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt in E11 TVöD.

Vielfalt in unserem Team ist für uns eine Bereicherung, darum freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Menschen mit Einwanderungs- oder Fluchtgeschichte.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, zusammengefasst in einem pdf-Dokument, bis zum 5.9.2018 ausschließlich per eMail an kontakt@frauenrat.de.

Stellenausschreibung als PDF


Der Deutsche Frauenrat sucht laufend

PraktikantInnen

Der Deutsche Frauenrat möchte PraktikantInnen die Möglichkeit bieten, Einblick in die Lobbytätigkeit einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation zu nehmen sowie in Struktur und Funktionsweise eines bundesweiten Dachverbandes mit derzeit 60 Mitgliedsverbänden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bietet der DF PraktikantInnenstellen in der Geschäftsstelle in Berlin an.

Dabei erhalten Sie Einblick in:
  • Struktur und Funktionsweise einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation
  • gleichstellungspolitische Grundsatzfragen
  • konzeptionelles Arbeiten
Ihre konkreten Aufgaben:
  • Unterstützung der hauptamtlichen Referentinnen (national bzw. international) und die Geschäftsführerin bei ihrer laufenden politischen Arbeit
  • Unterstützung des Teams bei der Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen, politischen Gesprächen u.ä. sowie der jährlichen Mitgliederversammlung des DF
  • Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, an politischen Fachveranstaltungen in Berlin teilzunehmen.
Unsere Anforderungen an Sie:
  • Sie sind Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Sie haben ein abgeschlossenes Vordiplom, mindestens 4 Semester im Bachelor-Studiengang
  • Bei Ihrem Praktikum handelt es sich um ein Pflichtpraktikum gemäß Ihrer Studienordnung
  • Sie haben gute MS-Office Kenntnisse
  • Interesse an politischer Arbeit und Themen
  • eine gleichstellungsorientierte Grundhaltung
  • ggf. gute Englischkenntnisse

Das Praktikum ist in Vollzeit (Wochenarbeitszeit 39 Stunden) ggf. auch in Teilzeit möglich. Vollzeitpraktika entschädigen wir ab 2019 mit einer Aufwandsentschädigung von 300€/Monat.

Haben Sie Interesse an einem Praktikum beim Deutschen Frauenrat, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail in einem Dokument an: schuetze@frauenrat.de

Deutscher Frauenrat
Birgit Schütze
Axel-Springer-Str. 54a
Telefon: +49 (0)30 204569-20
www.frauenrat.de
10117 Berlin

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Publikation
Jahresbericht 2017/18

Das vergangene DF-Jahr war in vielerlei Hinsicht arbeitsintensiv und spannend. Es stand für uns ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2017. Seit März 2018 haben wir …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Save the date: 50:50 ist das Ziel – Wege zur Parität in der Politik

Im Rahmen der Feministischen Sommer-Uni am 15. September 2018 in Berlin lädt der Deutsche Frauenrat zu einem internationalen Austausch über Wege zur Parität in Parlamenten …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Dokumentation #dfdigital – Von der History zur Herstory

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Sozialen Medien. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben: Sei …
/ Weiterlesen