///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Umgang mit Vergewaltigungsopfern verbessern!

Beschlüsse | 9. November 2014

Der Deutsche Frauenrat fordert, dass der Umgang mit Vergewaltigungsopfern im Gerichtsverfahren verbessert wird.

Dazu gehört im Einzelnen:

  • Ein Rechtsanspruch für Betroffene auf psychosoziale, gegebenenfalls interkulturelle, Prozessbegleitung, damit sie während des oft langwierigen Verfahrens Unterstützung erhalten.
  • Die Möglichkeit der Videovernehmung muss häufiger angewendet werden.
  • Auf Wunsch des Opfers muss die Öffentlichkeit aus dem Verfahren ausgeschlossen werden.
  • Die Opfer müssen auf Antrag über die Beendigung des geschlossenen Strafvollzuges informiert werden.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Raus aus der Corona-Erschöpfung

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zum internationalen Frauentag auf, die enorme Belastung von Frauen, insbesondere von Müttern und Pflegenden, in der Pandemie anzuerkennen und …

Weiterlesen

Aktuelles
W7-Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 organisiert sich die Women7 (W7), ein internationales Netzwerk an Frauenrechtsverbänden, -Organisationen und Interessensgruppen, um sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit in der G7 einzusetzen. Das …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
Kein Fortschritt ohne Gleichstellung – DF wertet Koalitionsvertrag aus

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg. Er greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat …

Weiterlesen