///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Cybermobbing – Politik und Unternehmen müssen handeln

Beschlüsse | 9. November 2014

Der Deutsche Frauenrat tritt für den Schutz und die Rechte von Frauen ein und wendet sich gegen jede Form einer geschlechterbezogenen Diskriminierung. Mit Blick auf zunehmendes Mobbing im Internet (Cybermobbing), gerade auch gegenüber Frauen, fordert der Deutsche Frauenrat die Verantwortlichen in Politik und Unternehmen auf:

  • die gesetzlichen Maßnahmen zur Bekämpfung und Ahndung von Cybermobbing konsequent umzusetzen;
  • im Sinne der Personalverantwortung hinreichende Präventions- und Aufklärungsarbeit bzgl. Cybermobbing am Arbeitsplatz durchzuführen sowie Betroffenen Unterstützung anzubieten;
  • Vorfälle von Cybermobbing im Unternehmen konsequent arbeitsrechtlich zu ahnden;
  • Rahmenbedingungen zu schaffen, die zu mehr Geschlechtergerechtigkeit im Internet führen.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Raus aus der Corona-Erschöpfung

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zum internationalen Frauentag auf, die enorme Belastung von Frauen, insbesondere von Müttern und Pflegenden, in der Pandemie anzuerkennen und …

Weiterlesen

Aktuelles
W7-Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 organisiert sich die Women7 (W7), ein internationales Netzwerk an Frauenrechtsverbänden, -Organisationen und Interessensgruppen, um sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit in der G7 einzusetzen. Das …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
Kein Fortschritt ohne Gleichstellung – DF wertet Koalitionsvertrag aus

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg. Er greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat …

Weiterlesen