///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Einrichtung einer nationalen Koordinierungsstelle zur vollständigen Umsetzung und Einhaltung der Istanbul-Konvention sowie einer unabhängigen Monitoringstelle

Beschlüsse | 25. Juni 2017

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zur vollständigen Umsetzung der Istanbul-Konvention auf. Dazu gehört insbesondere die Einrichtung einer nationalen Koordinierungsstelle, die die Umsetzung und Einhaltung der Istanbul-Konvention überwacht sowie einer unabhängigen Monitoringstelle zur Datensammlung und Forschung zum Thema „Gewalt gegen Frauen“. Beide Stellen haben aktiv mit der Zivilgesellschaft bspw. in Form eines Praxisbeirates zu kooperieren und diese(n) einzubeziehen.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Das Jubiläums-Dossier

Anlässlich 100 Jahren Frauenwahlrecht sind zahlreiche Veröffentlichungen und Stellungnahmen des DF und seiner Vertreterinnen aber auch von Mitgliedsverbänden zum Thema erschienen. Diese Sammlung wird regelmäßig fortgeschrieben. Demokratie …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
100 Jahre Frauenwahlrecht: die unvollendete Demokratie

Am 12. November 1918 wurde mit der Verkündung des allgemeinen und gleichen Wahlrechts der Grundstein für die parlamentarische Demokratie in Deutschland gelegt. Wir feiern dieses …

/ Weiterlesen

Aktuelles
EU-Wahlforderungen 2019: Europa zusammenhalten – Solidarität, Gleichberechtigung und Menschenrechte stärken!

Im Mai 2019 wird ein neues Europaparlament gewählt. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien in Deutschland auf, sich stärker für Frauenrechte und Gleichstellung in …

/ Weiterlesen