///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lobby / Gremien

Gremien

Fachausschüsse 

Die Mitgliederversammlung legt für den Zeitraum von bis zu zwei Jahren frauen- und gleichstellungspolitisch relevante Schwerpunktthemen für die Arbeit des Deutschen Frauenrats fest. Themen können sowohl vom Vorstand als auch von den Mitgliedern vorgeschlagen werden.  Analog zu diesen Themen setzt die Mitgliederversammlung Ausschüsse ein, die zu den festgelegten Schwerpunktthemen arbeiten. Ein Ausschuss wird für mindestens ein Jahr eingesetzt. Es besteht die Möglichkeit, seine Laufzeit zu verlängern oder das Thema nach einer ersten Laufzeit anzupassen und den Ausschuss zu einem ähnlichen, aktualisierten Thema weiterarbeiten zu lassen. Die aktuellen Ausschüsse sind:

Fachausschuss Bundestagswahl 2017

06/2016 – 12/2017

Hannelore Buls (FA-Leitung, DGB)
Ulrike Krause (dlv)
Elske Müller-Rawlins (DVTA)
Dr. Simone Real (SoVD)
Solveig Schuster (vamv)
Cornelia Spachtholz (VBM)
Elisabeth Thesing-Bleck (DAB)
Anja Weusthoff (DGB)
Kirsten Witte-Abe (DOSB)

Fachausschuss Frauengesundheit

06/2016 – 06/2017

Tanja Bender (BVpta)
Gesa Borek (bvkm)
Brigitte Faber (Weibernetz)
Stefanie Föhri (ZIF)
Birgit Hullermann (AG Kath)
Prof. Dr. Gabriele Kaczmarczyk (DÄB)
Martina Klenk (DHV)
Dr. Dagmar Laura (AKF)
Anna-Maria Mette (FA-Leitung, kfd)
Silke Raab (DGB)
Dorothea Stöcker (EFiD)
Elisabeth Thesing-Bleck (DAB)
Clarissa Wilke (BPW Germany)

Fachausschuss Flucht und Integration

06/2016 – 06/2017

Vera Egenberger (FA-Mitglied, DGB)
Dr. Monika Fahland (FA-Mitglied, Soroptimist International)
Hannelore Güntner (FA-Mitglied, BAG Mädchenpolitik)
Carla Neisse-Hommelsheim (FA-Leitung, FU)
Birgit Mähler (FA-Mitglied, Zonta)
Brigitte Pless (FA-Mitglied, ASF)
Natalie Rittgasser (FA-Mitglied, DOSB)
Gabriele Stark-Angermeier (FA-Mitglied, DBSH)
Dr. Kira Stein (Expertin, dib)
Georgia Wendling-Platz (FA-Mitglied, DÄB)

07/2017 – 06/2018

Antragskommission

Zur Vorbereitung der Beratung und Beschlussfassung über die Anträge an die Mitgliederversammlung wird eine Antragskommission für die Dauer von drei Jahren gebildet. Die Antragskommission besteht aus acht Vertreterinnen verschiedener Mitglieder des DF. Die Antragskommission sichtet die vorliegenden Anträge, ordnet sie und gibt der Mitgliederversammlung Empfehlungen zur Behandlung und zur Beschlussfassung. Der aktuellen Antragskommission gehören an:

Dr. Agnes Allroggen-Bebel (ASF)
Claudia Altwasser (DOSB)
Dr. Ursula Köhler, Frauen in der Informatik
Edith Nentzl (dib)
Silke Raab (DGB)
Mechthild von Luxburg (EFiD)
Elske Müller-Rawlins (DVTA)

Wahlausschuss

Die Mitgliederversammlung bestimmt aus ihren Reihen einen Wahlausschuss. Seine Aufgabe ist es, die Wahlen ordnungsgemäß vorzubereiten und durchzuführen sowie das Wahlergebnis festzustellen. Die Amtszeit beträgt drei Jahre. Dem aktuellen Wahlausschuss gehören an:

Yvonne Everhartz (AG Kath/BDKJ)
Heike Eberle (DOSB)
Ricarda Scholz (DGB)

Stellvertretende Mitglieder des Wahlausschlusses sind:
Sigrid Isser (FU)
Margrit Zauner (ASF)
Ulrike Krause (dlv)

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Veranstaltung
Dialogforum zur 62. Sitzung der UN-Frauenrechtskommission

Am Dienstag, 20. Februar 2018 laden UN Women Nationales Komitee Deutschland und der Deutsche Frauenrat zu einem Dialogforum zur Vorbereitung auf die diesjährige Sitzung der …
/ Weiterlesen

Veranstaltung
Save the Date: Digitalisierung & Frauen

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Soziale Medien – die Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem …
/ Weiterlesen

Pressemitteilung
GroKo muss gleichstellungspolitischen Reformstau auflösen

Nachdem die SPD den Weg für Koalitionsverhandlungen freigemacht hat, erwartet der Deutsche Frauenrat von allen Verhandlungsparteien deutlich mehr Engagement in Sachen Gleichstellungspolitik. „Was im Sondierungspapier …
/ Weiterlesen