///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Foto: dgb.de

Mindestlohn bleibt Niedriglohn

Stellungnahme | 6. April 2018

Der Deutsche Frauenrat hat für die schriftliche Anhörung der Mindestlohnkommission seine Stellungnahme abgegeben. Darin stellt er u.a. fest, dass sich durch den gesetzlichen Mindestlohn das Gehaltsgefüge vieler Frauen und Männer zwar verbessert habe, der Mindestlohn aber auch nach der Erhöhung auf 8,84 Euro im Jahr 2017 immer noch ein Niedriglohn sei. Aufgrund der kontinuierlich steigenden Lebenshaltungskosten müsse er in regelmäßigen Abständen erhöht werden. Nur so könne insbesondere Frauen, die den weitaus größten Teil der niedrig entlohnten Beschäftigen ausmachen, ein existenzsicherndes Einkommen ermöglicht werden.

 


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Weiterführende Informationen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Das Jubiläums-Dossier

Anlässlich 100 Jahren Frauenwahlrecht sind unterschiedliche Veröffentlichungen des DF und seiner Vertreterinnen in Worten und Bildern zum Thema entstanden, die hier zusammengestellt wurden. Diese Sammlung wird regelmäßig …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
100 Jahre Frauenwahlrecht: die unvollendete Demokratie

Am 12. November 1918 wurde mit der Verkündung des allgemeinen und gleichen Wahlrechts der Grundstein für die parlamentarische Demokratie in Deutschland gelegt. Wir feiern dieses …

/ Weiterlesen

Aktuelles
EU-Wahlforderungen 2019: Europa zusammenhalten – Solidarität, Gleichberechtigung und Menschenrechte stärken!

Im Mai 2019 wird ein neues Europaparlament gewählt. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien in Deutschland auf, sich stärker für Frauenrechte und Gleichstellung in …

/ Weiterlesen