///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Foto: dgb.de

Mindestlohn bleibt Niedriglohn

Stellungnahme | 6. April 2018

Der Deutsche Frauenrat hat für die schriftliche Anhörung der Mindestlohnkommission seine Stellungnahme abgegeben. Darin stellt er u.a. fest, dass sich durch den gesetzlichen Mindestlohn das Gehaltsgefüge vieler Frauen und Männer zwar verbessert habe, der Mindestlohn aber auch nach der Erhöhung auf 8,84 Euro im Jahr 2017 immer noch ein Niedriglohn sei. Aufgrund der kontinuierlich steigenden Lebenshaltungskosten müsse er in regelmäßigen Abständen erhöht werden. Nur so könne insbesondere Frauen, die den weitaus größten Teil der niedrig entlohnten Beschäftigen ausmachen, ein existenzsicherndes Einkommen ermöglicht werden.

 


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Weiterführende Informationen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Gleichstellung in der Digitalisierung

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Sozialen Medien. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben: Sei …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Grimme-Preis für Pionierin der Gleichberechtigung

Der Deutsche Frauenrat gratuliert Dr. Inge von Bönninghausen, die mit einer „Besonderen Ehrung“ im Rahmen des diesjährigen Grimme-Preises gewürdigt wurde. In der Laudatio der Grimme-Jury …
/ Weiterlesen

Debatte
„Wir brauchen ein Paritätsgesetz“ – im Gespräch mit Elke Ferner

Elke Ferner ist seit 2004 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Seit 2002 ist die gebürtige Saarländerin Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin …
/ Weiterlesen

Debatte
„Es braucht Vorbilder“ – im Gespräch mit Annette Widmann-Mauz

Annette Widmann-Mauz ist seit 2015 Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Die in Tübingen lebende Politik- und Rechtswissenschaftlerin engagierte sich früh in Politik und …
/ Weiterlesen