///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Frauengesundheit (2016 - 2017)

Regelmässige Erstellung eines Frauengesundheitsberichts unter Einbezug einer ExpertInnenkommission

Beschlüsse | 25. Juni 2017

Der Deutsche Frauenrat fordert das Bundesministerium für Gesundheit auf, im Rahmen der Erstellung des anstehenden Frauengesundheitsberichts eine ExpertInnenkommission einzurichten, die begleitend, beratend und gestaltend tätig sein soll. Mitglieder sollen neben Wissenschaftlerinnen auch Frauen aus der praktischen Frauengesundheitsarbeit sein.
Das Nationale Netzwerk Frauen und Gesundheit soll in die Bestellung der Kommission einbezogen werden.
Der Deutsche Frauenrat fordert zudem in jeder Legislaturperiode eine Berichterstattung zur Frauengesundheit für Deutschland analog zum Verfahren zur Erstellung des Gleichstellungsberichts der Bundesregierung.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
W7 – Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 laden die G7-Präsidentschaften zu einem frauenpolitischen Dialog: Women7 (W7). Dabei vertritt die frauenpolitische Zivilgesellschaft ihre Themen sowohl innerhalb der Verhandlungen und lenkt außerdem …

Weiterlesen

Thema "Bundestagswahl"
DF-Gleichstellungs-Check 2021

Was sind die frauenpolitischen Ziele und Visionen der Parteien? Welche Maßnahmen halten sie für zielführend, um mehr Gleichstellung herzustellen? Genau diese Fragen beantwortet der DF-Gleichstellungs-Check …

Weiterlesen