///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Frauengesundheit (Fachausschuss 2016 - 2017)

Regelmässige Erstellung eines Frauengesundheitsberichts unter Einbezug einer ExpertInnenkommission

Beschlüsse | 25. Juni 2017

Der Deutsche Frauenrat fordert das Bundesministerium für Gesundheit auf, im Rahmen der Erstellung des anstehenden Frauengesundheitsberichts eine ExpertInnenkommission einzurichten, die begleitend, beratend und gestaltend tätig sein soll. Mitglieder sollen neben Wissenschaftlerinnen auch Frauen aus der praktischen Frauengesundheitsarbeit sein.
Das Nationale Netzwerk Frauen und Gesundheit soll in die Bestellung der Kommission einbezogen werden.
Der Deutsche Frauenrat fordert zudem in jeder Legislaturperiode eine Berichterstattung zur Frauengesundheit für Deutschland analog zum Verfahren zur Erstellung des Gleichstellungsberichts der Bundesregierung.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Mehr Gleichstellungspolitik und Frauenrechte in der EU

Gleicher Lohn für Männer und Frauen in ganz Europa, härteres Vorgehen bei Gewalt gegen Frauen, Gleichberechtigung an der Spitze der EU: Mit großer Zustimmung hat …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Ohne Parität bleibt die Demokratie unvollendet

Vor 70 Jahren, am 23. Mai 1949, trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Darin wurde in Artikel 3 Absatz 2 auch das Grundrecht …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Die Kampagne #mehrfrauenindieparlamente

Unser Aufruf #mehrfrauenindieparlamente hat eine breite Unterstützungswelle für Parität in Parlamenten und Politik ins Rollen gebracht. Wer sich der Kampagne anschließen will, wer unseren Aufruf mitunterzeichnen will oder auch nur Informationen zum …

/ Weiterlesen