///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Friedens-, Sicherheits- und Menschenrechtspolitik

Sexismus und Abwertung Homosexueller als integralen Bestandteil rechtsextremer Einstellungen erkennen, benennen und bekämpfen!

Beschlüsse | 25. Juni 2017

Der DF fordert alle demokratischen Kräfte und Institutionen auf, Sexismus und die Abwertung Homosexueller regelmäßig als Bestandteil rechtsextremer und rechtspopulistischer Einstellungen und Ideologien auf derselben Ebene wie Demokratiefeindlichkeit, Antisemitismus und völkische Erklärungsmuster zu erkennen, zu benennen und zu bekämpfen.
Diese Erkenntnis muss sich konsequent in der Anlage von Studien, der Konzeption von Kampagnen und in praktischer Politik zur Abwehr von Rechtsextremismus niederschlagen.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Ankerzentren brauchen Schutzkonzepte

In einem gemeinsamen Offenen Brief haben sich der Deutsche Frauenrat und die Landesfrauenräte der Bundesländer an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gewandt. Darin kritisieren sie die …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Sagt es laut, sagt es klar: Frauenrechte #unteilbar

Out und laut: unser Feministischer Block auf der Groß-Demo #Unteilbar am 13. Oktober in Berlin. Zusammen mit über 240.000 Menschen waren wir auf der Straße für Vielfalt …
/ Weiterlesen