///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Teilzeitrecht

Pressemitteilung | 14. Februar 2017

Mehr Zeitsouveränität für bessere Vereinbarkeit

Berlin – In einem gemeinsamen Aufruf fordern Gewerkschaften, Frauen- und Sozialverbände die Koalition auf, das im Koalitionsvertrag vereinbarte Rückkehrrecht von einer Teilzeit- auf eine Vollzeitstelle endlich zu schaffen.

„Frauen und Männer brauchen mehr Zeitsouveränität im Lebensverlauf, um ihre beruflichen und familiären Verpflichtungen besser vereinbaren zu können. Viele Vollzeitbeschäftigte wünschen sich kürzere Arbeitszeiten aber auch das Recht, später wieder in Vollzeit zurückzukehren. Vor allem Frauen profitieren von einer entsprechenden gesetzlichen Regelung, denn sie machen über 80 Prozent der Teilzeitbeschäftigten aus. Viele von ihnen würden aber lieber heute als morgen ihre Arbeitszeit verlängern, finden aber keine entsprechende Stelle,“ so Mona Küppers, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats, der Mitunterzeichner des Aufrufs ist.

Ein entsprechender Entwurf des BMAS für einen gesetzlichen Anspruch auf befristete Teilzeit liegt vor. Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände kritisieren jedoch Bürokratie und zu hohe Belastungen für ihre Seite.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Veranstaltung
CEDAW Zukunftswerkstatt 2018

Die DF-Zukunftswerkstatt 2018 schlägt eine Brücke von der 2017 beendeten CEDAW Allianz zur zukünftigen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft in Deutschland für ein CEDAW-Alternativ-Verfahren. Neben Rückblicken auf …
/ Weiterlesen

Veranstaltung
Gleichstellung in der Digitalisierung

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Sozialen Medien. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben: Sei …
/ Weiterlesen

Debatte
„Wir brauchen ein Paritätsgesetz“ – im Gespräch mit Elke Ferner

Elke Ferner ist seit 2004 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Seit 2002 ist die gebürtige Saarländerin Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin …
/ Weiterlesen

Debatte
„Es braucht Vorbilder“ – im Gespräch mit Annette Widmann-Mauz

Annette Widmann-Mauz ist seit 2015 Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Die in Tübingen lebende Politik- und Rechtswissenschaftlerin engagierte sich früh in Politik und …
/ Weiterlesen