///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gesundheitspolitik

Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für pflegende Angehörige

Beschlüsse | 9. November 2014

Der Deutsche Frauenrat tritt für eine Verbesserung der gesetzlichen Regelungen für medizinische Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für pflegende Angehörige nach §§ 23 und 40 SGB V ein.

Dabei soll(en) insbesondere:

(1) der Grundsatz „ambulant vor stationär“ für diese Zielgruppe aufgehoben werden;

(2) wie die Leistungen der medizinischen Rehabilitation auch die Leistungen der medizinischen Vorsorge zu einer „Pflichtleistung“ normiert werden, die bei Vorliegen der medizinischen Voraussetzungen von den Krankenkassen zu finanzieren sind;

(3) klargestellt werden, dass die Leistungen auch von pflegenden Angehörigen in Anspruch genommen werden können, die Angehörige mit einem vergleichbaren Pflege-/ Versorgungsaufwand auch ohne Pflegestufe betreuen, z.B. nach § 45 a SGB XI.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Raus aus der Corona-Erschöpfung

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zum internationalen Frauentag auf, die enorme Belastung von Frauen, insbesondere von Müttern und Pflegenden, in der Pandemie anzuerkennen und …

Weiterlesen

Aktuelles
W7-Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 organisiert sich die Women7 (W7), ein internationales Netzwerk an Frauenrechtsverbänden, -Organisationen und Interessensgruppen, um sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit in der G7 einzusetzen. Das …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
Kein Fortschritt ohne Gleichstellung – DF wertet Koalitionsvertrag aus

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg. Er greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat …

Weiterlesen