///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Bundesgesetzlicher Rahmen für Schutz und Hilfe für von Gewalt betroffene Frauen ist notwendig

Beschlüsse | 29. Juni 2018

Der Deutsche Frauenrat fordert einen bundesweiten, flächendeckenden und barrierefreien Zugang zum Schutz- und Hilfesystem für von geschlechtsspezifischer Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder, unabhängig von Erwerbssituation, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Herkunft oder Aufenthaltsstatus.

Der Deutsche Frauenrat begrüßt den im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigten Runden Tisch von Bund, Ländern und Kommunen zum bedarfsgerechten Ausbau und zur finanziellen Absicherung des Hilfesystems als ersten Schritt, hält dabei die Einbeziehung zivilgesellschaftlicher Fachorganisationen für dringend geboten und fordert darüber hinaus, die vollständige Umsetzung der Istanbul-Konvention.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
W7 – Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 laden die G7-Präsidentschaften zu einem frauenpolitischen Dialog: Women7 (W7). Dabei vertritt die frauenpolitische Zivilgesellschaft ihre Themen sowohl innerhalb der Verhandlungen und lenkt außerdem …

Weiterlesen

Thema "Bundestagswahl"
DF-Gleichstellungs-Check 2021

Was sind die frauenpolitischen Ziele und Visionen der Parteien? Welche Maßnahmen halten sie für zielführend, um mehr Gleichstellung herzustellen? Genau diese Fragen beantwortet der DF-Gleichstellungs-Check …

Weiterlesen