///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Förderung der psychischen Gesundheit gewaltbetroffener Frauen

Beschlüsse | 9. November 2014

Der Deutsche Frauenrat fordert das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf, einen Runden Tisch zum Thema „Förderung der psychischen Gesundheit gewaltbetroffener Frauen“ einzurichten, zu dem die zuständigen Organisationen (z. B. die Bundespsychotherapeutenkammer, die Fach- und Berufsverbände, GKV, KBV, das Hilfesystem für von Gewalt betroffene Frauen, Organisationen von Frauen mit Behinderung) eingeladen werden  mit dem Ziel, die psychologische Beratung und psychotherapeutische und psychiatrische Versorgung gewaltbetroffener Frauen und deren Kinder zu verbessern.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Ankerzentren brauchen Schutzkonzepte

In einem gemeinsamen Offenen Brief haben sich der Deutsche Frauenrat und die Landesfrauenräte der Bundesländer an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gewandt. Darin kritisieren sie die …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Sagt es laut, sagt es klar: Frauenrechte #unteilbar

Out und laut: unser Feministischer Block auf der Groß-Demo #Unteilbar am 13. Oktober in Berlin. Zusammen mit über 240.000 Menschen waren wir auf der Straße für Vielfalt …
/ Weiterlesen