///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Gleichstellung – eine Querschnittsaufgabe für die ganze EU-Kommission

Aktuelles | 30. September 2019

Heute beginnen die Anhörungen der 26 designierten EU-Kommissar*innen vor dem Europaparlament. Sie sind entscheidend für die zukünftige Zusammensetzung der Kommission. Gleichstellung ist ein zentraler Wert der EU. Darunter fällt vor allem auch die Gleichstellung der Geschlechter. Deshalb hat der DF, als aktives Mitglied der Europäischen Frauenlobby, alle deutschen EP-Abgeordneten aufgefordert, in ihren Fraktionen mitzuwirken, dass alle Kandidat*innen in den Anhörungen auch zum Thema Gleichstellung, Gleichberechtigung von Frauen und Männern und den Rechten von Frauen Stellung beziehen und ihr diesbezügliches Engagement glaubwürdig bekunden.

„Wie wollen Sie Gender Mainstreaming durchsetzen und eine Geschlechterperspektive in allen Bereichen Ihres Ressorts verankern?“ Diese Frage hat das Europaparlament allen Bewerber*innen vorab schriftlich gestellt. Alle Fragen und die Antworten der Kandidat*innen wurden veröffentlicht.

Die gewählte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat bereits ihr Wort für eine neue EU-Gleichstellungstrategie gegeben und die designierte Kommissarin für Gleichstellung, die maltesische Politikerin Helena Dalli, mit der Federführung beauftragt. Doch ist Gleichstellung eine Querschnittsaufgabe, die von allen Kommissar*innen mitentwickelt und getragen werden muss.

Das hat Ursula von der Leyen ihren künftigen Kommissions-Kolleg*innen zu den Stichworten  „Gender“, „Equality“, „Women“ und „Girls“ sonst noch in die Auftragsbücher (Mission Letters) geschrieben.

Alle Anhörungen werden live übertragen.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Der DF in Zeiten von COVID-19

Das Coronavirus (COVID-19) breitet sich in Deutschland und überall auf der Welt rasant aus. Die Lage ist sehr ernst und für Frauen in vielerlei Hinsicht …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Dossier: COVID-19 aus Geschlechterperspektive

Das Corona-Virus stellt aktuell unser ganzes Leben auf den Prüfstand: unsere Ökonomien, unsere Arbeitsformen und -teilung, unsere Gesundheitssysteme, unsere sozialen Beziehungen, den Zusammenhang zwischen dem …

/ Weiterlesen

Aktuelles
4 Fragen an Mona Küppers: Corona und Gewalt

Wie hängen die aktuelle Corona-Krise und das Thema Gewalt an Frauen zusammen? Gewalt nimmt in Krisen oft zu. Wir müssen davon ausgehen, dass bei Familien …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Equal Pay Day: Sorgearbeit angemessen bezahlen

Die vom Corona-Virus ausgelöste Krise zeigt einmal mehr: Die Arbeit, die mehrheitlich Frauen für die Gesellschaft leisten, zum Bespiel als Pflegerinnen oder Erzieherinnen ist überlebenswichtig. …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Das „Jahr der Gleichstellung“ 2020

4 Fragen an Dr. Anja Nordmann Bundesfrauenministerin Giffey rief Anfang Januar 2020 das „Jahr der Gleichstellung“ aus. Auf die „ressortübergreifende Gleichstellungsstrategie“, die im Koalitionsvertrag der …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Erklärvideo: 3 Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Es ist ganz einfach. Das zeigen wir in unserem …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Unser neues Positionspapier zur digitalen Zukunft

Die digitale Transformation verändert unsere Gesellschaft in allen Bereichen nachhaltig. Wie sich diese technologische Revolution auf das Leben und die Teilhabechancen von Frauen und Männern …

/ Weiterlesen