///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Gleichstellung – eine Querschnittsaufgabe für die ganze EU-Kommission

Aktuelles | 30. September 2019

Heute beginnen die Anhörungen der 26 designierten EU-Kommissar*innen vor dem Europaparlament. Sie sind entscheidend für die zukünftige Zusammensetzung der Kommission. Gleichstellung ist ein zentraler Wert der EU. Darunter fällt vor allem auch die Gleichstellung der Geschlechter. Deshalb hat der DF, als aktives Mitglied der Europäischen Frauenlobby, alle deutschen EP-Abgeordneten aufgefordert, in ihren Fraktionen mitzuwirken, dass alle Kandidat*innen in den Anhörungen auch zum Thema Gleichstellung, Gleichberechtigung von Frauen und Männern und den Rechten von Frauen Stellung beziehen und ihr diesbezügliches Engagement glaubwürdig bekunden.

„Wie wollen Sie Gender Mainstreaming durchsetzen und eine Geschlechterperspektive in allen Bereichen Ihres Ressorts verankern?“ Diese Frage hat das Europaparlament allen Bewerber*innen vorab schriftlich gestellt. Alle Fragen und die Antworten der Kandidat*innen wurden veröffentlicht.

Die gewählte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat bereits ihr Wort für eine neue EU-Gleichstellungstrategie gegeben und die designierte Kommissarin für Gleichstellung, die maltesische Politikerin Helena Dalli, mit der Federführung beauftragt. Doch ist Gleichstellung eine Querschnittsaufgabe, die von allen Kommissar*innen mitentwickelt und getragen werden muss.

Das hat Ursula von der Leyen ihren künftigen Kommissions-Kolleg*innen zu den Stichworten  „Gender“, „Equality“, „Women“ und „Girls“ sonst noch in die Auftragsbücher (Mission Letters) geschrieben.

Alle Anhörungen werden live übertragen.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Publikation
Gutachten Geschlechtergerechter Bundeshaushalt

Jedes Jahr beschließt der Bundestag den Bundeshaushalt und legt damit fest, welche Projekte und Aufgaben durch öffentliche Gelder gefördert werden sollen. Die Entscheidungen, wofür diese …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Häusliche Gewalt – Die Zahlen steigen

Heute wird die Kriminalstatistik zur Partnerschaftsgewalt des Bundeskriminalamts (BKA) veröffentlicht. Dazu erklärt Dr. Anja Nordmann, Geschäftsführerin des Deutschen Frauenrats: „Wenn das Zuhause zum größten Sicherheitsrisiko …

Weiterlesen

Aktuelles
Positionierung des Deutschen Frauenrats für Menschenrechte und Demokratie

Der Deutsche Frauenrat (DF) engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir beobachten mit Sorge, wie rechtspopulistische und rechtsextremistische Kräfte unsere Demokratie unterwandern. …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Aus Corona lernen: Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern abbauen

In der Corona-Krise drohen erhebliche Rückschritte in der Gleichstellung von Frauen und Männern. Denn die politischen Maßnahmen zum Umgang mit dem Virus vernachlässigen die Lebenswirklichkeiten …

Weiterlesen