///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gleichstellungspolitik

Strukturierte gendergerechte Finanzpolitik wirksam umsetzen

Beschlüsse | 25. Juni 2017

Der Deutsche Frauenrat fordert, dass bei bundespolitischen Entscheidungsprozessen die unterschiedlichen Auswirkungen von Haushalts- und Finanzentscheidungen auf Frauen und Männer grundsätzlich berücksichtigt werden. Dies gilt für alle Ressorts und Politikbereiche.
Entsprechend hat die Bundesregierung eine gleichstellungsorientierte Gesetzesfolgenabschätzung mit dem Ziel der Durchsetzung tatsächlicher Gleichstellung von Frauen und Männern (Art. 3 Abs. 2 GG) strukturiert und wirksam umzusetzen. Dafür ist ein institutionalisiertes Monitoring entlang von gleichstellungspolitischen Kriterien und Zielen einzuführen. Die Strategien des Gender Mainstreaming und des Gender Budgeting sind dafür geeignet und hier konsequent anzuwenden.
Damit wird § 2 der Gemeinsamen Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO), wonach die Gleichstellung von Frauen und Männern bei allen politischen Maßnahmen der Bundesministerien in ihren Bereichen gefördert werden soll, tatsächlich realisiert.
Der Deutsche Frauenrat sieht hier das Bundesfinanzministerium, welches federführend für die Haushaltspolitik verantwortlich ist, in besonderer Pflicht.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Der DF in Zeiten von COVID-19

Das Coronavirus (COVID-19) breitet sich in Deutschland und überall auf der Welt rasant aus. Die Lage ist sehr ernst und für Frauen in vielerlei Hinsicht …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Equal Pay Day: Sorgearbeit angemessen bezahlen

Die vom Corona-Virus ausgelöste Krise zeigt einmal mehr: Die Arbeit, die mehrheitlich Frauen für die Gesellschaft leisten, zum Bespiel als Pflegerinnen oder Erzieherinnen ist überlebenswichtig. …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Gegen die „Übermannung“: ein neues Bündnis der Demokratie

Der diesjährige Internationale Frauentag wird überall auf der Welt von hohen Erwartungen begleitet: In New York steht die Sitzung der UN-Frauenrechtskommission ganz im Zeichen von …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Das „Jahr der Gleichstellung“ 2020

4 Fragen an Dr. Anja Nordmann Bundesfrauenministerin Giffey rief Anfang Januar 2020 das „Jahr der Gleichstellung“ aus. Auf die „ressortübergreifende Gleichstellungsstrategie“, die im Koalitionsvertrag der …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Erklärvideo: 3 Wege zur Parität

Wie genau können wir Parität in den Parlamenten herstellen? Welche Wege und Modelle gibt es eigentlich? Es ist ganz einfach. Das zeigen wir in unserem …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Unser neues Positionspapier zur digitalen Zukunft

Die digitale Transformation verändert unsere Gesellschaft in allen Bereichen nachhaltig. Wie sich diese technologische Revolution auf das Leben und die Teilhabechancen von Frauen und Männern …

/ Weiterlesen