///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Wir müssen reden – über Geld!

Pressemitteilung | 27. November 2020

Eine geschlechtergerechte Haushaltspolitik gibt es im Bundestag bislang nicht. Auch die Finanzmittel aus den Corona-Konjunkturprogrammen wurden ohne Berücksichtigung von gleichstellungspolitischen Kriterien beschlossen. Deshalb widmet der DF seine Jahresveranstaltung heute dem geschlechtergerechten Bundeshaushalt und diskutiert dieses Thema mit Expert*innen.

In seinem Grußwort zu Beginn der Veranstaltung sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz: „Ohne ausreichenden politischen Druck kommen wir beim Thema Gleichstellung an vielen Stellen nicht weiter.“ Um öffentliche Ausgaben geschlechtergerecht zu gestalten, sieht der Vizekanzler in den bereits angewendeten Spending Reviews ein geeignetes Mittel. Sie erlaubten, aus der Mittelverwendung Erkenntnisse zu ziehen und die Ausgaben entsprechend zu systematisieren.

Mona Küppers, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats machte in ihrer Begrüßung deutlich, warum Finanzen und Haushalte zentrale Themen für die Frauenlobby sind: „Aktuell sehen wir: Die Verteilung der Finanzmittel aus den Corona-Konjunkturprogrammen wurden nicht systematisch unter dem Kriterium der Geschlechtergerechtigkeit analysiert, bewertet und geplant. Doch nur eine faire Verteilung der Finanzmittel zwischen Frauen und Männern kann uns aus der Krise führen – davon sind wir überzeugt! Ein Gutachten des DF zeigt, dass die Umsetzung eines geschlechtergerechten Bundeshaushalts möglich ist und beschreibt erste konkrete Schritte zur Umsetzung. Wir bleiben weiter an dem Thema dran. Doch jetzt ist es an der Politik, dies anzugehen und für Geschlechtergerechtigkeit im Bundeshaushalt zu sorgen.“

 

Bilder von der Veranstaltung:

 


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Weiterführende Informationen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Publikation
Gutachten Geschlechtergerechter Bundeshaushalt

Jedes Jahr beschließt der Bundestag den Bundeshaushalt und legt damit fest, welche Projekte und Aufgaben durch öffentliche Gelder gefördert werden sollen. Die Entscheidungen, wofür diese …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Häusliche Gewalt – Die Zahlen steigen

Heute wird die Kriminalstatistik zur Partnerschaftsgewalt des Bundeskriminalamts (BKA) veröffentlicht. Dazu erklärt Dr. Anja Nordmann, Geschäftsführerin des Deutschen Frauenrats: „Wenn das Zuhause zum größten Sicherheitsrisiko …

Weiterlesen

Aktuelles
Positionierung des Deutschen Frauenrats für Menschenrechte und Demokratie

Der Deutsche Frauenrat (DF) engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir beobachten mit Sorge, wie rechtspopulistische und rechtsextremistische Kräfte unsere Demokratie unterwandern. …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Aus Corona lernen: Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern abbauen

In der Corona-Krise drohen erhebliche Rückschritte in der Gleichstellung von Frauen und Männern. Denn die politischen Maßnahmen zum Umgang mit dem Virus vernachlässigen die Lebenswirklichkeiten …

Weiterlesen