///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Women20

Pressemitteilung | 20. Februar 2017

Was Frauen in Deutschland von der G20 fordern

Berlin – In einem engagierten und konstruktiven Dialog diskutierten Vertreterinnen unterschiedlicher Frauenverbände aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik am 17. Februar auf einem Dialogforum die Forderungen der W20 2017.

Auf der Grundlage der diesjährigen Empfehlungen der W20 konkretisierten und erweiterten die Teilnehmerinnen die drei thematischen Schwerpunkte: Inklusion in den Arbeitsmarkt, finanzielle Inklusion und digitale Inklusion.

„Diesen Input werden wir mitnehmen, um die wirtschaftliche Stärkung von Frauen voranzutreiben und als zentralen Zukunftsfaktor im G20-Prozess zu verankern. Gemeinsam wollen wir die Women20 zu einer starken Stimme im Konzert der G20-Dialoggruppen machen,“ betonte Stephanie Bschorr, Präsidentin des Verbands deutscher Unternehmerinnen.

„Wir sind auf dem Weg vom Katzen- an den Verhandlungstisch der G20. Dort wollen wir die gleichberechtigte Teilhabe als Grundprinzip nachhaltigen Wirtschaftens dauerhaft und als Querschnittsthema verankern,“ sagte Mona Küppers, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats.

Mit dem Beginn der deutschen G20-Präsidentschaft am 1. Dezember 2016 startete auch der zivilgesellschaftliche frauenpolitische Dialog der Women20 (W20). Der Deutsche Frauenrat und der Verband deutscher Unternehmerinnen wurden von der Bundesregierung beauftragt, diesen Prozess als offizielle Engagement Group im Rahmen der deutschen Präsidentschaft zu leiten.


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
(Ehe-)Frauen der Bundespräsidenten sind #keinAnhängsel

Heute jährt sich die Wahl von Theodor Heuss zum ersten Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland zum 70sten mal. Wir nehmen dieses Datum zum Anlass, um mit …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Schluss mit dem Flickenteppich – wir brauchen ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen

Aus Anlass der aktuellen Haushaltsberatungen im Deutschen Bundestag fordert das Bündnis Istanbul-Konvention ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. Dazu gehören vor allem eine …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Vereinbarkeit von Pflege und Beruf erleichtern

Anlässlich des bundesweiten Aktionstags „Pflegende Angehörige“ am 8. September fordern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege für pflegende Frauen und Männer mit der Schaffung …

/ Weiterlesen

Pressemitteilung
Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung

Alle Frauen verdienen auch im Alter ein eigenständiges Leben. Der Deutsche Frauenrat unterstützt daher das aktuelle Vorhaben der Bundesregierung, eine Grundrente zur Anerkennung der Lebensleistung …

/ Weiterlesen

Aktuelles
Die Kampagne #mehrfrauenindieparlamente

Unser Aufruf #mehrfrauenindieparlamente hat eine breite Unterstützungswelle für Parität in Parlamenten und Politik ins Rollen gebracht. Wer sich der Kampagne anschließen will, wer unseren Aufruf mitunterzeichnen will oder auch nur Informationen zum …

/ Weiterlesen