///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

50:50 ist das Ziel – Wege zur Parität in der Politik

Aktuelles | 15. Oktober 2018

In welchem Verhältnis stehen Wahlrecht und gleichberechtigte politische Partizipation? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung 50:50 ist das Ziel. Wege zur Parität in der Politik, zu der der Deutsche Frauenrat im Rahmen der Feministischen Sommeruni am 15. September 2018 in Berlin geladen hatte.

100 Jahre nach Einführung des Allgemeinen Wahlrechts sprachen Vertreterinnen von Frauenverbänden aus Deutschland, Frankreich, Spanien und der EU über politische und gesellschaftlichen Voraussetzungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Parlamenten und Politik. Es ging um die Veränderungsmöglichkeiten hegemonialer männlicher Kulturen, um gute Praktiken und Fallstricke gesetzlicher Regelungen im europäischen Vergleich. Eine Dokumentation der Veranstaltung

Programm der Veranstaltung

Handbuch der Referentinnen

Vorträge als Video

Alle Videos von Alex Berlin,

Mona Küppers, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats (DF)

Grußwort

Dr. Anja Nordmann, Geschäftsführerin des Deutschen Frauenrats (DF)

Frauen in die Parlamente! Eine neue alte Forderung

Dr. Helga Lukoschat, Vorstandsvorsitzende der EAF Berlin
(Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft)

Die ganze Demokratie. Politische Kultur und Parität

Gwendoline Lefebvre, Präsidentin der European Women’s Lobby (EWL) und
Vertreterin der Coordination française pour le Lobby Européen des Femmes

Liberté, Egalité, Parité. Frankreichs langer Weg zur politischen Parität

Katharina Miller, Präsidentin der European Women Lawyers Association (EWLA)

„Männer sind unersetzbar, Frauen austauschbar“. Das spanische Gleichstellungsgesetz

Joanna Maycock, Geschäftsführerin der European Women’s Lobby (EWL)

50:50 Women for Europe – Europe for Women. Die Kampagne

Fotogalerie

Alle Fotos: Digitales Deutsches Frauenarchiv/Tanja Schnitzler

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Publikation
Gutachten Geschlechtergerechter Bundeshaushalt

Jedes Jahr beschließt der Bundestag den Bundeshaushalt und legt damit fest, welche Projekte und Aufgaben durch öffentliche Gelder gefördert werden sollen. Die Entscheidungen, wofür diese …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Häusliche Gewalt – Die Zahlen steigen

Heute wird die Kriminalstatistik zur Partnerschaftsgewalt des Bundeskriminalamts (BKA) veröffentlicht. Dazu erklärt Dr. Anja Nordmann, Geschäftsführerin des Deutschen Frauenrats: „Wenn das Zuhause zum größten Sicherheitsrisiko …

Weiterlesen

Aktuelles
Positionierung des Deutschen Frauenrats für Menschenrechte und Demokratie

Der Deutsche Frauenrat (DF) engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir beobachten mit Sorge, wie rechtspopulistische und rechtsextremistische Kräfte unsere Demokratie unterwandern. …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Aus Corona lernen: Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern abbauen

In der Corona-Krise drohen erhebliche Rückschritte in der Gleichstellung von Frauen und Männern. Denn die politischen Maßnahmen zum Umgang mit dem Virus vernachlässigen die Lebenswirklichkeiten …

Weiterlesen