///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

Halbzeitbilanz der Berliner Erklärung: Regierung muss jetzt handeln

Aktuelles | 15. November 2019

„Ohne die Verankerung gleichstellungspolitischer Prozesse im Regierungshandeln und ohne eine effektive ressortübergreifende Gleichstellungspolitik werden Frauen ihre neuen Chancen nicht entsprechend nutzen können.“ Das schreibt die Berliner Erklärung 2017 als Fazit ihrer Halbzeitbilanz der Großen Koalition.

Die Bilanz bezieht sich auf die zentralen Forderungen, mit der die Berliner Erklärung 2017, ein bundesweites Bündnis von 17 Frauenverbänden, vor der letzten Bundestagswahl an die Parteien herangetreten ist: gleiche Teilhabe, gleiche Bezahlung, Verbindlichkeit, Transparenz und Monitoring von Gleichstellungspolitik. Benannt werden Fortschritte in den drei Bereichen, die die Bundesregierung in der ersten Hälfte ihrer Amtszeit erzielt hat, aber auch Defizite. Die Bilanz endet mit der Forderung nach einer konsistenten Frauen- und Familienpolitik. Denn ohne eine solche könnten die gesteckten gleichstellungspolitischen Ziele nicht erreicht werden, heißt es in der Bilanz.

Die Halbzeitbilanz der Berliner Erklärung 2017 deckt sich inhaltlich weitgehend mit der des DF, die am 18. Oktober veröffentlicht wurde. Der DF ist Mitglied der Berliner Erklärung 2017.

 

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Weiterführende Informationen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Raus aus der Corona-Erschöpfung

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zum internationalen Frauentag auf, die enorme Belastung von Frauen, insbesondere von Müttern und Pflegenden, in der Pandemie anzuerkennen und …

Weiterlesen

Aktuelles
W7-Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 organisiert sich die Women7 (W7), ein internationales Netzwerk an Frauenrechtsverbänden, -Organisationen und Interessensgruppen, um sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit in der G7 einzusetzen. Das …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
Kein Fortschritt ohne Gleichstellung – DF wertet Koalitionsvertrag aus

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg. Er greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat …

Weiterlesen