///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Parität (2018-2021)

Parität in den Führungspositionen

Beschlüsse | 23. Juni 2021

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats fordert die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien und die Bundesregierung auf, die gesetzlichen Regelungen für mehr Frauen in Führungspositionen wie folgt zu ändern:

  • Den Geltungsbereich auf die Aufsichtsräte und Vorstände aller Unternehmen auszuweiten, die börsennotiert sind oder mehr als 500 Beschäftigte haben.
  • Mit einem Stufenplan Parität in Aufsichtsräten bis spätestens 2030 sicherzustellen. Hierbei sind die einzelnen Gruppen der Arbeitnehmer*innenvertretung getrennt zu betrachten. Bei einer ungeraden Zahl darf der Unterschied zwischen den Geschlechtern nicht größer als eins sein.
  • Für Vorstände mit einem Stufenplan bis spätestens 2030 Parität sicherzustellen.
  • Wirksame Sanktionen einzuführen.
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
DF-Beschlüsse 2022

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats hat am Sonntag zahlreiche Anträge verabschiedet und damit das politische Programm des Verbandes erneuert und gestärkt. Beschlossen wurden unter anderem …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Women7 übergibt Abschluss-erklärung an Bundeskanzler Scholz und fordert gleichstellungspolitische Zusagen der G7

Im Rahmen des internationalen Gipfels der Women7 (W7) übergab Dr. Beate von Miquel, Vorsitzende des Deutschen Frauenrats (DF), heute das W7-Communiqué an Bundeskanzler Olaf Scholz. …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen