///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Parität

Parität in den Führungspositionen

Beschlüsse | 23. Juni 2021

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats fordert die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien und die Bundesregierung auf, die gesetzlichen Regelungen für mehr Frauen in Führungspositionen wie folgt zu ändern:

  • Den Geltungsbereich auf die Aufsichtsräte und Vorstände aller Unternehmen auszuweiten, die börsennotiert sind oder mehr als 500 Beschäftigte haben.
  • Mit einem Stufenplan Parität in Aufsichtsräten bis spätestens 2030 sicherzustellen. Hierbei sind die einzelnen Gruppen der Arbeitnehmer*innenvertretung getrennt zu betrachten. Bei einer ungeraden Zahl darf der Unterschied zwischen den Geschlechtern nicht größer als eins sein.
  • Für Vorstände mit einem Stufenplan bis spätestens 2030 Parität sicherzustellen.
  • Wirksame Sanktionen einzuführen.
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Frauenrechte auf die Agenda

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien auf, sich in ihren Wahlprogrammen zu einer proaktiven Gleichstellungspolitik zu bekennen. Dazu …

Weiterlesen

Aktuelles
Positionierung des Deutschen Frauenrats für Menschenrechte und Demokratie

Der Deutsche Frauenrat (DF) engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir beobachten mit Sorge, wie rechtspopulistische und rechtsextremistische Kräfte unsere Demokratie unterwandern. …

Weiterlesen