///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Parität

Parität in Parlamenten

Beschlüsse | 23. Juni 2021

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats bekräftigt nach der verpassten Chance in der letzten Wahlrechtsreform die Forderung nach einem Paritätsgesetz, das die paritätische Vertretung von Frauen und Männern im Deutschen Bundestag bei Listen- und Direktmandaten sicherstellt. Der Deutsche Frauenrat fordert die demokratischen Parteien auf, die Forderung nach einem Paritätsgesetz in ihren Wahlprogrammen und in einem Koalitionsvertrag zu verankern und zu Beginn der neuen Wahlperiode im Deutschen Bundestag das Bundestagswahlrecht entsprechend zu ändern. Ein Paritätsgesetz muss sowohl eine Änderung des Wahlrechts beinhalten und sicherstellen, dass Listen- und Direktmandate in Zukunft paritätisch besetzt werden als auch Begleitmaßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Teilhabe von Frauen beinhalten. Eine Änderung des Parteiengesetzes allein reicht nicht aus.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Pressemitteilung
Frauenrechte auf die Agenda

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien auf, sich in ihren Wahlprogrammen zu einer proaktiven Gleichstellungspolitik zu bekennen. Dazu …

Weiterlesen

Aktuelles
Positionierung des Deutschen Frauenrats für Menschenrechte und Demokratie

Der Deutsche Frauenrat (DF) engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir beobachten mit Sorge, wie rechtspopulistische und rechtsextremistische Kräfte unsere Demokratie unterwandern. …

Weiterlesen