///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Gesundheitspolitik

Prävention von Gewalt in der Geburtshilfe

Beschlüsse | 23. Juni 2021

Jeder Frau muss der Zugang zu bestmöglicher Gesundheitsversorgung während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sichergestellt werden.

Daher macht sich der Deutsche Frauenrat dafür stark,

  • allen Formen von Gewalt, Respektlosigkeit und Übergehen des Selbstbestimmungsrechts der Gebärenden in der Geburtshilfe mit strukturellen und individuellen Maßnahmen zu begegnen, auch durch Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Hebammen, Entbindungspflegern und Geburtshelfer*innen und der finanziellen Rahmenbedingungen der Geburtshilfe.
  • die Zufriedenheit der Frauen mit dem Versorgungsangebot und ihrem Geburtserlebnis in die Qualitätsindikatoren zu integrieren und die Ergebnisse der Qualitätsmessung auszuwerten, zu veröffentlichen, zu diskutieren und auf dieser Basis Verbesserungsstrategien zu entwickeln und zu implementieren.
  • die Berichte von Müttern über traumatisierende Behandlungen und deren Langzeitfolgen systematisch zu erfassen und geeignete Maßnahmen zur Betreuung, Ausarbeitung und Auswertung dieser Erlebnisse zur Versorgungsverbesserung zu entwickeln und implementieren.
  • Nachgespräche mit Müttern nach der Geburt als Regelleistung einzuführen und zu vergüten, sowohl bei Entlassung und bei Bedarf der Mutter auch zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Gewalt und Gewalterfahrungen unter der Geburt als strukturelles Problem in der Frauengesundheit wahrzunehmen und politische Maßnahmen zur Abhilfe zu ergreifen.

 

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Pressemitteilung
Raus aus der Corona-Erschöpfung

Der Deutsche Frauenrat fordert die Bundesregierung zum internationalen Frauentag auf, die enorme Belastung von Frauen, insbesondere von Müttern und Pflegenden, in der Pandemie anzuerkennen und …

Weiterlesen

Aktuelles
W7-Der frauenpolitische Dialog zur G7

Seit 2018 organisiert sich die Women7 (W7), ein internationales Netzwerk an Frauenrechtsverbänden, -Organisationen und Interessensgruppen, um sich gemeinsam für Geschlechtergerechtigkeit in der G7 einzusetzen. Das …

Weiterlesen

Aktuelles
W20 – Der frauenpolitische Dialog zur G20

Women20 (W20) ist eine offizielle Dialoggruppe der Gruppe der Zwanzig (G20), die sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter in …

Weiterlesen

Aktuelles
Kein Fortschritt ohne Gleichstellung – DF wertet Koalitionsvertrag aus

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg. Er greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat …

Weiterlesen