///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Allgemein

W20 Kommuniqué und Implementation Plan

Publikation | 27. April 2017

Die diesjährige Women20 hat auf ihrem Gipfeltreffen am 25. und 26. April ein Kommuniqué erarbeitet, das im Wesentlichen fünf Forderungen an die G20-Staaten enthält: systematische Integration von Gender-Analysen und Gender Budgeting in alle Wachstumsstrategien und politische Rahmenbedingungen; nationale Aktionspläne und Monitoring-Prozesse für die Umsetzung des Ziels „25 by 25“, das sich die G20 bereits im Jahr 2014 gesetzt hat, um die geschlechtsspezifische Beschäftigungslücke in den Mitgliedsstaaten bis zum Jahr 2025 um 25 Prozent zu schließen; Förderung von Unternehmerinnen und Kooperativen von Frauen; Überwindung der geschlechtsspezifischen digitalen Kluft; Zugang der Women20 zu den G20-Verhandlungen und den Treffen der G20-Sherpas. Das Kommuniqué wird von einem umfangreichen Papier, einem sogenannten Implementation Plan begleitet, das die einzelnen Punkte mit entsprechenden Umsetzungsempfehlungen unterfüttert.

Putting Gender Equality at the Core of the G20
Das W20-Kommuniqué (english)

Implementation Plan (english)

 

 

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Veranstaltung
CEDAW Zukunftswerkstatt 2018

Die DF-Zukunftswerkstatt 2018 schlägt eine Brücke von der 2017 beendeten CEDAW Allianz zur zukünftigen Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft in Deutschland für ein CEDAW-Alternativ-Verfahren. Neben Rückblicken auf …
/ Weiterlesen

Veranstaltung
Gleichstellung in der Digitalisierung

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Sozialen Medien. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben: Sei …
/ Weiterlesen

Debatte
„Wir brauchen ein Paritätsgesetz“ – im Gespräch mit Elke Ferner

Elke Ferner ist seit 2004 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Seit 2002 ist die gebürtige Saarländerin Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin …
/ Weiterlesen

Debatte
„Es braucht Vorbilder“ – im Gespräch mit Annette Widmann-Mauz

Annette Widmann-Mauz ist seit 2015 Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Die in Tübingen lebende Politik- und Rechtswissenschaftlerin engagierte sich früh in Politik und …
/ Weiterlesen