///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Digitalisierung

Der neue Fachausschuss v.l.n.r.: Nina Golf, Prof.‘in Siegrid Wenzel, Mareike Richter, Margrit Zauner, Yvonne de Andrés, Birte Siemonsen (Leitung), Ina Krauß, Dr. Ursula Köhler und Dr. Bahar Haghanipour (DF)

Frauen sollen von Digitalisierung profitieren

Aktuelles | 14. November 2017

Der Fachausschuss „Digitalisierung“ des Deutschen Frauenrats hat sich konstituiert. Sein Ziel ist es, für die Frauenlobby eine Agenda und Positionierung zu den frauenpolitischen Aspekten der Digitalisierung zu erarbeiten und zwar zunächst auf drei Themenfeldern: Arbeit 4.0, Bildung 4.0 und Kommunikation im digitalen Raum.

„Der digitale Wandel betrifft uns alle. Mich interessieren insbesondere die Herausforderungen für Frauen in unserer Gesellschaft. Wir wollen die Digitalisierung so gestalten, dass Frauen von ihr profitieren,“  sagte Birte Siemonsen, Leiterin des Fachausschusses und DF-Vorstandsmitglied, aus diesem Anlass.

Die Mitglieder des neuen Ausschusses sind: Yvonne de Andrés (Bücherfrauen) Nina Golf (EFiD), Dr. Ursula Köhler (FRAUINFORM), Ina Krauß (Journalistinnenbund), Mareike Richter (DGB), Theresa von Bischopink (AG Kath)  Prof. Dr. Sigrid Wenzel (VDI/Zonta) und Margrit Zauner (ASF). Koordiniert wir der Ausschuss von Dr. Bahar Haghanipour, Referentin für nationale Gleichstellungspolitik des Deutschen Frauenrats.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Gleichstellung in der Digitalisierung

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Sozialen Medien. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben: Sei …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Grimme-Preis für Pionierin der Gleichberechtigung

Der Deutsche Frauenrat gratuliert Dr. Inge von Bönninghausen, die mit einer „Besonderen Ehrung“ im Rahmen des diesjährigen Grimme-Preises gewürdigt wurde. In der Laudatio der Grimme-Jury …
/ Weiterlesen

Debatte
„Wir brauchen ein Paritätsgesetz“ – im Gespräch mit Elke Ferner

Elke Ferner ist seit 2004 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Seit 2002 ist die gebürtige Saarländerin Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin …
/ Weiterlesen

Debatte
„Es braucht Vorbilder“ – im Gespräch mit Annette Widmann-Mauz

Annette Widmann-Mauz ist seit 2015 Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Die in Tübingen lebende Politik- und Rechtswissenschaftlerin engagierte sich früh in Politik und …
/ Weiterlesen