///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Politik / Themenübersicht / Schwerpunktthema / Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017

Frauen- und Gleichstellungspolitik in die Wahlprogramme!

Ohne Frauen ist kein Staat zu machen – daher müssen ihre Interessen und Potentiale in die Politik gleichberechtigt und paritätisch Eingang finden.

Die Politik des DF zielt auf Geschlechtergerechtigkeit unter Berücksichtigung der Lebensverlaufsperspektive. Er setzt sich für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land sowie in Ost und West ein. Die größte Lobby der Frauen setzt sich bei Bundesregierung und Parteien regelmäßig dafür ein, ihren Pflichtaufgaben zur Verwirklichung von Menschenrechten und Gleichstellung, beim Schutz vor Gewalt und Diskriminierung sowie in der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik zur gleichberechtigten Teilhabe und Nachhaltigkeit für Frauen mit und ohne Behinderung nachzukommen. Der DF fordert von der Politik eine konsequente und strukturierte Umsetzung der Strategien des Gender Mainstreaming und des Gender Budgeting, auch im Sinne eine gleichstellungsorientierten Gesetzesfolgenabschätzung.

Der DF fordert die Parteien zur Bundestagswahl 2017 zu einer konsequenten Frauen- und Gleichstellungspolitik auf, die sich in ihren Wahlprogrammen sowie im nächsten Koalitionsvertrag wiederfindet.

Wir fordern:
 

1.Ein aktives Bekenntnis zur Gleichstellung von Frauen und Männern und gegen Rechtspopulismus

2.Eine nachhaltige und messbare Umsetzung der Frauen- und Gleichstellungspolitik

3.Vereinbarkeit und eine partnerschaftliche Arbeitsteilung als Ziel

4.Wirtschaftliche Unabhängigkeit im Lebensverlauf

5.Eine Würdigung des Beitrags von Frauen für Wohlstand, Wachstum und Lebensqualität

6.Geflüchtete Frauen und Mädchen schützen und stärken

7.Die Umsetzung von Gewaltfreiheit und Antidiskriminierungspolitik

8.Ein geschlechtergerechtes Gesundheitswesen

9.Frauenförderung und Gleichstellung in Europa und international

 
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

14. März 2018 | Debatte

Gleichstellungspolitische Perspektiven auf den Koalitionsvertrag

Seit heute ist die neue Bundesregierung im Amt. Der Deutsche Frauenrat begrüßt viele Aspekte des Koalitionsvertrags – wie die Anerkennung  von Gleichstellung als Querschnittsthema und das …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

14. März 2018 | Debatte

„Es braucht Vorbilder“ – im Gespräch mit Annette Widmann-Mauz

Annette Widmann-Mauz ist seit 2015 Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Die in Tübingen lebende Politik- und Rechtswissenschaftlerin engagierte sich früh in Politik und …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

14. März 2018 | Debatte

„Wir brauchen ein Paritätsgesetz“ – im Gespräch mit Elke Ferner

Elke Ferner ist seit 2004 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Seit 2002 ist die gebürtige Saarländerin Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

4. März 2018 | Pressemitteilung

Statement zum SPD-Mitgliedervotum über GroKo

„Wir sind erleichtert, dass sich die SPD für die Große Koalition entschieden hat. Endlich können wir mit einer Regierung rechnen, die sich an die politische …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

8. Februar 2018 | Pressemitteilung

Gleichstellung im Koalitionsvertrag – eine Querschnittsaufgabe

Der Deutsche Frauenrat (DF) sieht in den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD eine solide Arbeitsgrundlage für gleichstellungspolitische Fortschritte in Deutschland. Jetzt kommt es …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

29. Januar 2018 | Medienschau

Frauenverbände fordern Nachbesserungen

Eine weitere große Koalition (Groko) aus Union und SPD ist auf dem Weg. Doch die bisherigen Eckpunkte für die nächste Regierung zeigen: Frauenpolitik kommt fast …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

26. Januar 2018 | Pressemitteilung

Offener Brief der Berliner Erklärung an die Verhandlungsführenden der Koalitionsgespräche

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, der kanadische Premierminister Justin Trudeau wird im Rahmen des G7-Vorsitzes von Kanada die Gleichstellung der Geschlechter in den Mittelpunkt der politischen …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

24. Januar 2018 | Pressemitteilung

GroKo muss gleichstellungspolitischen Reformstau auflösen

Nachdem die SPD den Weg für Koalitionsverhandlungen freigemacht hat, erwartet der Deutsche Frauenrat von allen Verhandlungsparteien deutlich mehr Engagement in Sachen Gleichstellungspolitik. „Was im Sondierungspapier …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

12. Januar 2018 | Pressemitteilung

Union und SPD müssen sich intensiver um Frauenpolitik kümmern

Der Deutsche Frauenrat (DF) erwartet von den VerhandlerInnen der CDU/CSU und SPD starke gleichstellungspolitische Fortschritte. Die Sondierungsergebnisse zeigen, dass es für die Gleichstellungspolitik in die …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

10. Januar 2018 | Pressemitteilung

Offener Brief der Berliner Erklärung 2017 an die Bundeskanzlerin

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, wir gratulieren Ihnen sehr herzlich zum „International Equality Award“, des von der finnischen Regierung 2017 erstmalig ins Leben gerufenen, internationalen Gleichstellungspreises. …
/ Weiterlesen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Fachausschuss

Der Fachausschuss Bundestagswahl 2017 hat einen Forderungskatalog auf Basis der Beschlusslage des Deutschen Frauenrats erstellt. Hierfür wurden alle Beschlüsse seit 1990 auf ihre Aktualität geprüft und als zusammenhängende politische Positionen gebündelt. Der Forderungskatalog dient als Vorlage für einen Gleichstellungs-Check der Wahlprogramme der Parteien, der ab Juni 2017 durchgeführt wird. Die weitere Arbeit des Fachausschusses Bundestagswahl 2017 wird sich am Prozess des Wahlkampfes orientieren und bis zur Regierungsbildung Ende 2017 gehen. Unter Leitung von Hannelore Buls arbeiteten im Fachausschuss Vertreterinnen aus acht Mitgliedsverbänden mit.

Hannelore Buls

Wir konnten das politische Profil des Deutschen Frauenrats schärfen und neue Themenfelder benennen.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Pinnwand

Aktuelles
Gleichstellung in der Digitalisierung

Nachrichten bekommen wir auf unser Smartphone, Technologien verändern Berufe, unsere Netzwerke sind die Sozialen Medien. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben: Sei …
/ Weiterlesen

Aktuelles
Grimme-Preis für Pionierin der Gleichberechtigung

Der Deutsche Frauenrat gratuliert Dr. Inge von Bönninghausen, die mit einer „Besonderen Ehrung“ im Rahmen des diesjährigen Grimme-Preises gewürdigt wurde. In der Laudatio der Grimme-Jury …
/ Weiterlesen

Debatte
„Wir brauchen ein Paritätsgesetz“ – im Gespräch mit Elke Ferner

Elke Ferner ist seit 2004 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Seit 2002 ist die gebürtige Saarländerin Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin …
/ Weiterlesen

Debatte
„Es braucht Vorbilder“ – im Gespräch mit Annette Widmann-Mauz

Annette Widmann-Mauz ist seit 2015 Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands. Die in Tübingen lebende Politik- und Rechtswissenschaftlerin engagierte sich früh in Politik und …
/ Weiterlesen