zum Hauptmenü oder zum Inhalt springen.

Inhalt

Nachrichten

Stellenausschreibung

Der Deutsche Frauenrat sucht eine/n kaufmännische/n Sachbearbeiter/in [neu]

Der Deutsche Frauenrat, der Zusammenschluss von über 50 Frauenverbänden und -organisationen, agiert als Lobby der Frauen auf Bundesebene im zivilgesellschaftlichen und vorparlamentarischen sowie im parlamentarischen Raum. Der Verband besetzt voraussichtlich im Januar 2015 die Stelle eines/einer kaufmännischen Sachbearbeiters/in.

Minijobs

Frauen häufiger mehrfach beschäftigt als Männer [neu]

Straßenschild Achtung Minijob!

Immer mehr Menschen arbeiten neben ihrem Hauptberuf noch in einem Minijob. Im vergangenen Jahr übten rund 2,4 Millionen Menschen neben ihrer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung einen Minijob aus. Dabei sind Frauen häufiger mehrfach beschäftigt als Männer. Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor.

2. Kienbaum-Studie

Frauen-Anteil in der Regierung: Da geht noch was [neu]

Bundeskanzlerin und MinisterInnen

Noch nie gab es so viele Frauen in Führungspositionen der Bundesregierung als heute. Doch trotz des positiven Trends gibt es hier noch Luft nach oben. Das zeigt die aktuelle Studie „Frauen - Macht - Regierung“ der Unternehmens- und Personalberatung Kienbaum.

Politische Partizipation

Nur jede 10. Kommune wird von einer Frau geführt [neu]

Fassade eines Rathauses

An den kommunalen Spitzen in Deutschland steht nur selten eine Frau. Nur jedes 10. Rathaus wird von einer Bürgermeisterin geführt. Dass muss sich dringend ändern, meint Helga Lukoschat, geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft. Die EAF hat nun eine Studie zur Situation der BürgermeisterInnen vorgelegt.

Equal Pay Day

Foren rüsten für den Aktionstag

Infoblatt des Forum Equal Pay Day

In fünf Monaten ist Equal Pay Day - Zeit genug, sich für den Aktionstag mit dem Schwerpunkt "Transparenz" zu rüsten. Das Forum Equal Pay Day bietet genau zu diesem Zweck Foren in verschiedenen Städten an.


In der Theorie sind die Genossinnen schon gleichberechtigt, in der Praxis aber hängt der Philisterzopf den männlichen Genossen noch ebenso im Nacken wie dem ersten besten Spießbürger.

(Clara Zetkin, deutsche Sozialistin, Kommunistin, Frauenrechtlerin, 1857-1933)